Alle Einträge mit dem Tag "Mainboards"

  • Intel bereitet CPU-Release vor - Z370-Mainboards mit Octacore-Support

    Der Release neuer CPUs rückt in greifbare Nähe, weshalb die bestehenden Plattformen fit für die kommenden Chips gemacht werden. Das heißt konkret: BIOS-Updates für Z370-Mainboards werden veröffentlicht, um unter anderem auch die neuen Octacore-Prozessoren aufnehmen zu können. »

  • SuperPi-Weltrekord mit i7-8700K auf Z270: Dancop schafft 7.344 Mhz

    Rücktritt mit Auswegen: Dancop will zwar nicht mehr auf großer Bühne für Furore sorgen, sondern mit Spaß im Business bleiben. Will heißen, dass sich der Profi-Übertakter nicht komplett zurückzieht, wie sein neuer Weltrekord zeigt. Mit einem Core i7-8700K auf einem Z270 Mainboard hat der Deutsche nun einen neuen Weltreord bei SuperPi geschafft. »

  • Leak: Intel Z390 und erstmals Core i9-CPUs für die Mittelklasse

    Intel wird wohl schon bald mit einem Core i9-Prozessor um die Ecke kommen, der dann auf die neuen Z390 Mainboards passt. Das zumindest wollen die Kollegen von WCCFTech wissen. Darüber hinaus gibt es erste Lebenszeichen von neuen Sechs- und Vierkernern, bei denen es sich aber wie üblich um Core i7- sowie Core i5-Ableger handelt. »

  • Intel plant Mittelklasse-8-Kerner für Herbst - Höchstens 22 Kerne für Skylake-X-Refresh

    Coffee Lake bleibt in weiten Zügen aktuell und bekommt zwei extra Kerne: Wie im Vorfeld gemutmaßt, sollen die Veränderungen am Achtkerner moderat ausfallen, womit Intel mit der gleichen Kernanzahl in der Mittelklasse AMD gegenübersteht. Derweil sollen im gleichen Zeitraum erste Prozesoren mit 22 Kernen für den bestehenden LGA 2066 erscheinen. »

  • EVGA verabschiedet sich von Treiber-CDs und setzt auf USB-Sticks

    Mit dem Wegfall der optischen Laufwerke in vielen Geräten sind die Hersteller zum Umdenken gezwungen. EVGA prescht hier vor und verabschiedet sich von Treiber-CDs, die wie schon seit gefühlt einer Ewigkeit der Hardware beiliegen.  »

  • Aorus X470 Gaming 7 Wifi im Test

    AMD hat vor etwa einer Woche die neue Ryzen 2000-Serie offiziell vorgestellt. Nach und nach erscheinen passende Unterbauten für die etwa durch die Bank weg zehn Prozent schnelleren CPUs der aktuellen Generation. Erneut setzt man auf den Sockel AM4, der noch bis zum Jahr 2020 aktuell ist. Gigabyte bietet mit dem Aorus X470 Gaming ein Mainboard an, das für die nächste Zeit gerüstet sein soll - wir machen den Test. »

  • Indirekt bestätigt: Intel demnächst mit Z390- sowie X399-Chipsatz

    Intel hat zwei künftige Chipsätze inoffiziell bestätigt. Namentlich sind der Z390 Express sowie der X399 Express in den jüngsten Release Notes zum Rapid Storage Driver ausgetaucht. »

  • EK bringt Monoblock für das Asus ROG Strix V470-F

    AMDs neue Plattform X470 ist noch recht jung, erste Mainboards kamen erst kürzlich auf dem Markt. Zum Start bringt EK einen Monoblock für das Asus ROG Strix X470-F, womit Enthusiasten schon jetzt die Möglichkeit zur Kühlung der Plattform mit Wasser haben. »

  • Biostar bestätigt kommende Z390-Mainboards von Intel

    Mehr oder weniger freiwillig bestätigt der Mainboard-Hersteller Biostar, dass mit dem Z390 demnächst noch ein weiterer Chipsatz kommt. Nutzer können sich also auf eine aktualisierte OC-Plattform für Coffee Lake-CPUs samt neuer CPUs einstellen. »

  • Asus ROG Strix B360-F Gaming im Test

    Bis jetzt hatte Intel nur Z370-Serie-Chipsätze für die achte Core-Prozessorgeneration eingeführt. Jetzt will man jedoch mehr Flexibilität und ein besseres Preis-Leisungsverhältnis anstreben, weshalb acht neue CPUs auf den Markt gebracht wurden - jeweils aufgeteilt in reguläre und "low-power"-Modelle. Zeitgleich wurden auch vier neue Chipsätze gelauncht, welche eben jene Prozessoren unterstützen: Q370, H370, H310 und natürlich B360. Anhand des Asus ROG Strix B360-F Gaming zeigen wir, welche Vorteile Nutzer davon erwarten können. »

Anzeige

Preisvergleich