Alle Einträge mit dem Tag "Mainboard"

  • In Win A1 im Test

    Das A1 ist von In Win erst kürzlich gezeigt worden und war auch Teil des Aufgebots bei der Computex 2018. Interessant ist das Gehäuse des Herstellers dabei in mehrerlei Hinsicht: In Win liefert ein Netzteil und ein integriertes Ladepad lädt Smartphones kabellos auf, während der Korpus auf einem transparenten, beleuchteten Sockel steht. Ob das Case damit auch in der Praxis überzeugt, klären wir im Test. »

  • Intel plant Mittelklasse-8-Kerner für Herbst - Höchstens 22 Kerne für Skylake-X-Refresh

    Coffee Lake bleibt in weiten Zügen aktuell und bekommt zwei extra Kerne: Wie im Vorfeld gemutmaßt, sollen die Veränderungen am Achtkerner moderat ausfallen, womit Intel mit der gleichen Kernanzahl in der Mittelklasse AMD gegenübersteht. Derweil sollen im gleichen Zeitraum erste Prozesoren mit 22 Kernen für den bestehenden LGA 2066 erscheinen. »

  • EVGA verabschiedet sich von Treiber-CDs und setzt auf USB-Sticks

    Mit dem Wegfall der optischen Laufwerke in vielen Geräten sind die Hersteller zum Umdenken gezwungen. EVGA prescht hier vor und verabschiedet sich von Treiber-CDs, die wie schon seit gefühlt einer Ewigkeit der Hardware beiliegen.  »

  • Aorus X470 Gaming 7 Wifi im Test

    AMD hat vor etwa einer Woche die neue Ryzen 2000-Serie offiziell vorgestellt. Nach und nach erscheinen passende Unterbauten für die etwa durch die Bank weg zehn Prozent schnelleren CPUs der aktuellen Generation. Erneut setzt man auf den Sockel AM4, der noch bis zum Jahr 2020 aktuell ist. Gigabyte bietet mit dem Aorus X470 Gaming ein Mainboard an, das für die nächste Zeit gerüstet sein soll - wir machen den Test. »

  • EK bringt Monoblock für das Asus ROG Strix V470-F

    AMDs neue Plattform X470 ist noch recht jung, erste Mainboards kamen erst kürzlich auf dem Markt. Zum Start bringt EK einen Monoblock für das Asus ROG Strix X470-F, womit Enthusiasten schon jetzt die Möglichkeit zur Kühlung der Plattform mit Wasser haben. »

  • Core i+: Optane-Speicher kommt mit Coffee-Lake-CPU in einem Paket

    Die Coffee Lake-CPUs aus dem Hause Intel sind nichts Neues - vielmehr aber die Kombination selbiger mit Speicher in Form von Optane Memory M.2-SSDs. Offenbar wird es schon bald Boxed-Versionen von Core i+-Prozessoren geben, womit so ein Paket vom Endkunden erworben werden kann. »

  • AMD EPYC Prozessor auf Ryzen Threadripper-Mainboard lauffähig

    Dass die AMD EPYC und Threadripper CPU's nicht baugleich sind, wurde bereits bestätigt. Nun ist es aber dennoch dank eines Tricks gelungen, eine EPYC CPU auf einem für AMD Threadripper Prozessoren ausgelegtes Mainboard zum laufen zu bringen. »

  • CES 2018: Erstes NZXT-Mainboard N7 Z370 nun offiziell

    Kurz nachdem ein umfassender Leak die Einführung eines NZXT-Mainboards andeutete, hat der Hersteller die Pläne auf der CES 2018 bestätigt. Das Modell N7 wird dabei auf Intels Z370-Plattform setzen. »

  • Nutzer bringt i3-8350K auf einem Z170 lauffähig unter - mit Einschränkungen

    Bekanntermaßen sind die aktuellsten Prozessoren der Mittelklasse nicht mit den Plattformen der letzten Generationen kompatibel, auch wenn mit 1151 Pins die gleiche Anzahl an Kontakten vorhanden ist. Ein Tüftler aus Fernost hat sich vom Glauben nicht abbringen lassen und Coffee Lake auf einem Skylake-Board lauffähig gemacht. »

  • Neueste Intel-Roadmap: „Cascade Lake-X“ bereits in den Startlöchern

    Laut der aktuellen Roadmap von Intel plant der Hersteller den Release der nächsten High-End-Desktop Plattform für Ende 2018. Getauft wir die Enthusiasten-Plattform auf den Namen „Cascade Lake-X“ »

Anzeige

Preisvergleich