Alle Einträge mit dem Tag "Lynx Point"

  • Gigabyte G1.Sniper Z87 Mainboard im Test

    Mit dem kürzlich angekündigten G1.Sniper Z87 erweitert Gigabyte das eigene Killer-Portfolio um ein günstiges Mainboard, das die grundlegenden Funktionen der Gamer-Serie beinhaltet. Dazu zählen unter anderem der Killer-Netzwerk-Chip und der Creative Sound-Core-3D-Audio-Prozessor samt hochwertigen Bauteilen sowie die Durable-Black-Solid-Caps. Ob dem Hersteller die Umsetzung und Implementierung der Features trotz Fokus auf einen niedrigen Endpreis gelungen ist, soll dieser Artikel zeigen. »

  • Intel Haswell: Lynx-Point im C2-Stepping im Anmarsch

    Bereits vor dem Launch von Haswell wurde bekannt, dass das Release-Stepping der Lynx-Point-PCHs einen Bug aufweisen wird. Dabei funktionieren bestimmte USB-3.0-Geräte unter Umständen nach dem Stand-By-Modus nicht mehr. In Kürze sollen aber nun die neuen Mainboard-Revisionen mit C2-Steppings in den Handel kommen. »

  • Asus Z87-Deluxe Mainboard

    Das Z87-Deluxe reiht sich in die Mainstream-Serie des aktuellen Haswell-Portfolios von Asus ein und gehört zudem zu den Spitzenplatinen des Herstellers. Ausgerüstet mit Intels aktuellem Top-PCH und dem Sockel LGA1150 sowie zahlreichen Zusatz-Chips, erwartet den potenziellen Käufer ein umfangreiches Ausstattungspaket, das eine hohe Anzahl an Schnittstellen garantiert. Darüber hinaus soll die Performance und die Overclocking-Tauglichkeit auf einem hohen Niveau liegen. Zusätzliche Features wie Bluetooth, WiFi, die automatische 4-Way-Optimization sowie diverse Schutzschaltungen wie OCP und der ESD-Guard untermauern die Oberklasse Einstufung des Z87-Deluxe. Wir schauen uns die Besonderheiten, die Ausstattung und die Performance der Platine in diesem Test genauer an. »

  • Gigabyte G1.Sniper 5 Mainboard

    Das von Gigabyte erst kürzlich vorgestellte Z87-Line-Up für Intels Haswell beinhaltet unter anderem auch eine ATX-Hauptplatine für Gamer, die auf den Namen "G1.Sniper 5" hört. Selbige bietet nicht nur eine hochwertige Audio-Lösung mit einem einzigartigen Feature, sondern ist auch diesmal wieder mit einem Killer-Netzwerk-Chip ausgestattet. Der Hersteller versieht das G1.Sniper 5 mit weiteren Besonderheiten, die beim Spielen und Übertakten hilfreich sein sollen. Wir überprüfen eben diese Hauptplatine auf die Gaming-Eignung, das Overclocking-Potenzial und -Verhalten sowie die Performance der Onboard-Komponenten. Am Ende entpuppt sich das G1.Sniper 5 als Rundum-sorglos-Paket für Spieler, wenn auch mit marginalen Schwächen. »

  • Ivy-Bridge-Nachfolger: Neue Details zu den Haswell-Prozessoren, den Lynx-Point-Chipsätzen und der Shark-Bay-Plattform (Update)

    In weniger als einem Jahr will Intel den Nachfolger von Ivy Bridge auf die breite Masse loslassen. Dabei werden die Haswell-CPUs auf Hauptplatinen mit Lynx-Point-PCHs platzfinden. Prozessoren und Chipsätze bilden dann die neue Plattform mit dem Namen "Shark Bay". »

Anzeige

Preisvergleich