Alle Einträge mit dem Tag "Hauptplatine"

  • Ryzen und Asus: ROG-Platinen im Mini-ITX-Format kommen im Oktober

    AMDs AM4-Plattform ist seit Monaten im Markt präsent - Kunden greifen offensichtlich gerne zur Lösung des Underdogs. Dennoch fragen sich Nutzer, die auf ein kompaktes AMD-System setzen wollen, wo denn die passenden ITX-Mainboards bleiben. Denn aktuell kann man lediglich zu entsprechenden Produkten von drei Herstellern greifen. »

  • ASUS ROG Maximus IX Extreme: Z270-Mainboard mit Wasserkühler für 699 Euro

    Nach durchaus längerer Wartezeit bringt Asus das hauseigene Z270-Flaggschiff in den Handel. Ab Werk gibts einen Wasserkühler, der die Spannungswandler und das Herzstück, den Prozessor, bei kühlen Temperaturen halten soll. Der Preis für das Beste vom Besten hat es jedoch in sich: 699 Euro verlangt Asus als UVP für das ROG Maximus IX Extreme. »

  • ASUS: B150M Expedition-Mainboard mit extra RAM-Sicherung

    Um auch letzte Chips der Skylake-Plattform zu Verwerten, greift Asus eine bei Grafikkarten bekannte Serie auf und erweitert so das Mainboard-Portfolio um eine weitere B150-Hauptplatine im Micro-ATX-Format. Ausstattungstechnisch gibt es bis auf eine Anti-Diebstahl-Vorrichtung für RAM-Slots keine Neuerungen. »

  • MSI Z270 Gaming Pro Carbon im Test

    Vor Kurzem veröffentlichte MSI passend zum Release von Kaby Lake eine Fülle an hauseigenen Mainboards - darunter findet sich unter anderem das Z270 Gaming Pro Carbon. Mit einem laut Hersteller optimierten Design, aktualisiertem Sound-Chip und einer gegebenen OC-Fähigkeit will MSI auf Käuferjagd gehen. Ob das neue Mainboard die siebte Core i-Generation Intels einen guten Unterbau darstellt, klären wir im Test. »

  • ASUS ROG Strix Z270F Gaming Mainboard im Test

    Der heutige Tag stellt den offiziellen Startschuss der aktuellsten, nunmehr siebten Core i-Prozessorgeneration von Intel dar. Die dazugehörigen Z270-Hauptplatinen finden ebenfalls den Weg in die Händlerregale. Grund genug uns, ein interessantes Modell in Form des ASUS ROG Strix Z270F anzuschauen. Mit entsprechendem Ableger kommt auch die Strix-Serie in den Mainstream-Markt. Was der OC-fähige Untersatz mitbringt, erfahrt ihr im Test. »

  • P85-Gaming 3: Gigabyte präsentiert neues Budget-Mainboard für Gamer

    Dass die wichtige Hauptplatine auch für ein potentes Gaming-Computer-System nicht unbedingt den Geldbeutel des Käufers sprengen muss hat Gigabyte nun ein weiteres Mal mit einem neuen Mainboard der Gaming-Reihe bewiesen. Das P85-Gaming 3 bietet dabei eine ansprechende Optik, die ein schickes Gesamtsystem erlaubt, verfügt allerdings nur die essentiellen Features um die Kosten möglichst überschaubar zu halten. »

  • Asus ROG Rampage V Extreme Mainboard im Test

    Das Rampage V Extreme von Asus reiht sich als als bisher einziges ROG-Board in die X99-Sparte ein und wurde demnach speziell für Intels Haswell-E-Prozessoren sowie DDR4-Speicher entwickelt. Doch mit diesem Produkt will der Hersteller nicht nur Overclocker, sondern diesmal auch Gamer ansprechen, die die maximale Vielfalt an Features nutzen möchten. Gegenüber dem Vorgänger-Modell wurde daher an vielen Stellen optimiert. Wie gut das Rampage V Extreme am Ende wirklich abschneidet und ob es an den Erfolg des vorherigen Ablegers anknöpfen kann, soll dieser Artikel zeigen. »

  • Asus Rampage V Extreme Mainboard im Überblick

    Mit dem Rampage V Extreme zeigt Asus das erste X99-Mainboard der Republic-Of-Gamers-Serie, das mit neuen Innovationen und Features aufwarten will. Neben dem modernen PCH unterstützt die Platine DDR4-Speicher und natürlich Haswell-E-Prozessoren. Doch der Sockel LGA2011-V3 erhielt von Asus ein Update, um ein besseres OC-Erlebnis bieten zu können. Zudem implementiert der Hersteller neue Funktionen für Übertakter und aktualisiert die Platine mit Onboard- und Software-Komponenten, die bereits aus der Z97-Riege bekannt sind. Was das Rampage V Extreme dem Käufer letztlich bietet, erfahrt ihr in unserem Video. »

  • Haswell-E: Intel Core i7-5960X und X99 im Video

    Heute fällt das NDA zu Intels neuster Prozessor-Generation in Form von Haswell-E. Passend dazu werfen wir einen Blick auf den neuen Top-Prozessor Core i7-5960X mit acht Kernen, erläutern dessen Features und gehen auch auf die weiteren Modelle wie den Core i7-5930K und den Core i7-5820K ein. Zudem erläutern wir die Spezifikationen des X99-Chipsatz und des Sockel LGA2011-V3. Alle Informationen findet ihr in unserem Video.  »

  • Asus X99-Mainboards für Haswell-E im Überblick

    Asus hielt für die heutige Haswell-E-Vorstellung bereits Mitte dieses Monats ein Technical-Seminar in London ab, um die kommenden X99-Mainboards für die High-End-Prozessoren vorzustellen. Dabei wurden nicht nur neue Platinen gezeigt, sondern auch deren Features und eine OC-Besonderheit, die derzeit Hersteller-exklusiv ist. Welche Highlights das X99-Deluxe, X99-Pro, X99-A und X99-WS sowie das Rampage V Extreme mitbringen, soll euch dieser kurze Artikel näherbringen. »

Anzeige

Preisvergleich