Alle Einträge mit dem Tag "GTX 1080 Ti"

  • Die Schnellste: Colorful stellt iGame GTX 1080 Ti Kudan vor

    Neben EVGA ist auch Colorful bemüht Enthusiasten mit schnellsten High-End-GPUs in besonders aufwendiger Aufmachung zu versorgen. Die eigene Version einer pfeilschnellen GTX 1080 Ti ist ein Modell der iGame Kudan-Familie - sie soll auch die schnellste GTX 1080 Ti überhaupt sein. »

  • EVGA bringt die GeForce GTX 1080 Ti Kingpin

    EVGA lässt den Vorhang fallen und präsentiert die aktuellste Version der Kingpin-Version mit Nvidia-GPU. Auf Basis der GTX 1080 Ti bringt der Boardpartner selektierte Chips auf ein eigens konzipiertes PCB - gekühlt wird mit einem massiven Kupferkühler, der leise arbeiten und hohe Taktraten zulassen soll. »

  • MSI GTX 1080 Ti Lightning X und Z ab sofort verfügbar

    Seit dem Release der Nvidia GTX 1080 Ti ist schon eine Weile vergangen. Nun bietet MSI neben der üblichen 1080 Ti gleich zwei Lightning-Editionen an. Diese wollen sich klar in die Spitze der Modellreihe einreihen. »

  • Nvidia Titan Xp: Vollausbau von Pascal ist die Speerspitze

    Eher unerwartet hat Nvidia eine Überraschung aus dem Hut gezaubert und mit der Titan Xp eine neue GPU vorgestellt. Die Titan Xp nutzt den Vollausbau der Pascal-GPU und gilt somit als Flaggschiff des aktuellen Produktaufgebots. Mit an Bord sind dabei 12 Gigabyte GDDR5X-Speicher. »

  • GTX 1080 Ti: Neue Wasserkühler von EK Water Blocks

    Wer seine Hardware am Limit übertakten möchte, kommt trotz der stark gesteigerter Energieeffizienz und guten Lüftern nicht um eine Wasserkühlung herum. EK Water Blocks bietet deswegen nun zwei neue Full-Cover Blöcke für Nvidia Consumer-Speerspitze an. »

  • Cebit 2017: Zotac zeigt GTX 1080 Ti AMP! und AMP! Extreme

    Nvidias Exklusiv-Boardpartner Zotac ist zur diesjährigen Cebit nach Hannover angereist, um neben neuen ZBox-Ablegern auch eigene Interpretationen der GTX 1080 Ti zu zeigen. Zur Messe präsentiert der Hersteller zwei neue AMP!-Derivate erstmals der Öffentlichkeit. »

  • Nvidia GTX 1080 Ti mit neuem Übertaktungsrekord

    Das lang ersehnte Flaggschiff von Nvidia ist nun auf dem Markt erhältlich. Zumindest teilweise, denn einige Händler melden den Ausverkauf der GPU. Da Pascal-Karten für ihre Taktfreudigkeit bekannt sind, haben sich einige der Besitzer natürlich umgehend an einen Benchmarktest unter Flüssigstickstoff gesetzt - mit beeindruckenden Ergebnissen. »

  • Nvidia GeForce GTX 1080 Ti im Test

    Die Präsentation der GTX 1080 Ti und eine darauffolgende Veröffentlichung war nur eine Frage der Zeit. Denn der Hersteller ließ die CES außen vor, nutzte bekanntlich dann die Games Developers Conference, um schließlich das Consumer-Flaggschiff zu präsentieren. Und selbige hat es in sich: Nvidia legt nicht nur die Messlatte höher, sondern bietet noch ein schlagkräftiges Argument, um Enthusiasten zu begeistern. Was dies ist, klärt unser Test. »

  • MSI Gaming X und GeForce GTX 1080 Ti Strix von ASUS zeigen sich

    Mit der Ankündigung des neuen Consumer-Topmodells GTX 1080 Ti hat Nvidia versprochen, dass direkt zum Marktstart die Board-Partner mit eigenen Kreationen unmittelbar bereitstehen. Dementsprechend zeigen ASUS und MSI die ersten eigenen Iterationen der GTX 1080 Ti. »

  • GTX 1080 Ti: Nvidia zeigt neues Consumer-Flaggschiff mit 11GB V-RAM

    Das neue Pascal-Familienmitglied ist offiziell: Nvidia zeigt die GTX 1080 Ti, die als Consumer-Speerspitze auf Käuferjagd geht. Preislich positioniert der Hersteller das Modell bei 699 US-Dollar und damit doch etwas niedriger als zunächst angekommen. Als Basis dient mit dem GP102 das gleiche Rechenherz wie bei dem Topmodell GTX Titan X (Pascal). »

Anzeige

Preisvergleich