Alle Einträge mit dem Tag "Flash"

  • Neuer Speichercontroller könnte SSD-Geschwindigkeit verdoppeln

    Bereits mit der Einführung von NVMe-SSD‘s konnte man die Geschwindigkeit der Flash-Speicher deutlich erhöhen. Die MLC und TLC Module erreichen dabei Spitzengeschwindigkeiten, die mittlerweile im Gigabyte-Bereich liegen. Ein neuer Speichercontroller der Firma Marvell soll nun dafür sorgen, dass man noch mehr Potenzial aus den Chips herausholen kann. »

  • Colorful bringt neue SSD‘s im ungewöhnlichen Format

    Colorful ist ein Hersteller, den man nicht im ersten Moment mit Solid State Drives in Verbindung bringt. Vielmehr hat sich Colorful durch den Vertrieb von Grafikkarten und Mainboards einen Namen gemacht. Offenbar möchte man die Zielgruppe erweitern und setzt nun auf den beliebten Flashspeicher. »

  • ADATA will Industrie-SD-Karten massentauglich machen

    SD-Karten, welche in industriellem Standard gefertigt sind, sind wesentlich robuster und langlebiger als herkömmliche Flash-Speicher. Hersteller ADATA möchte sich damit profilieren, diesen Industrie-Standard für alle Nutzer anzubieten. »

  • UFS 3.0: 2,4 Gigabyte pro Sekunde mit Flash Speicher

    Seit 2013 hält sich der Universal Flash Storage in der Version 2.0 mit einer kaum merklichen Verbesserung 2016 auf die Version 2.1. Das soll sich im ersten Quartal des kommenden Jahres ändern. Mit dem UFS-Standard 3.0 soll die Geschwindigkeit verdoppelt werden. Übertragungsraten von 2,4 Gigabyte pro Sekunde sollen dann möglich sein. »

  • Erneut Sicherheitslücken bei Adobe

    Der Flash Player von Adobe ist wiedermal negativ aufgefallen. Mit dem neusten Update werde 35 Sicherheitslücken geschlossen, die zum Teil sogar schon von Angreifern genutzt worden sind. Die automatische Update-Funktion läuft jedoch noch nicht auf allen Systemen. »

  • Flash-Inhalte ab Ende 2016 in Chrome blockiert

    Der Gegenwind für Adobes Flash-Technologie wird immer stärker: So will Google mit dem eigenen Browser Chrome ab Ende des Jahres automatisch alle Flash-Anzeigen blockieren. Dies könnte den langsamen Tod der von Sicherheitslücken gebeutelten Technik doch beschleunigen. »

  • Kingston HyperX Predator 480GB SSD

    Da SATA3 in Verbindung mit Solid State Disks bereits längst an seine Grenzen gestoßen ist, erfreuen sich neue Flash-Speicher über zahlreiche neue Verbindungs-Arten. Darunter fallen unter anderem PCI-Express und auch M.2, das eine unkomplizierte Verbindung auf dem Mainboard ermöglicht. Aufgrund des noch recht jungen Alters von M.2 werden Nutzer mit älteren Mainboards allerdings vom Geschwindigkeitsschub ausgeschlossen. Aus diesem Grund liefert Kingston die HyperX Predator mit einer zusätzlichen Steckkarte aus, die auch eine Nutzung über PCI-Express ermöglicht. In unserem heutigen Test untersuchen wir die Leistungsfähigkeit eben jener SSD. »

  • Serienproduktion von UFS-Speicher mit 256 Gigabyte

    Samsung hat heute die Serienproduktion von Speicherchips mit der Universal-Flash-Storage-Technik, mit einer Kapazität von 256 Gigabyte, bekanntgegeben. Diese neue Technik bietet eine höhere Übertragungsraten, weniger benötigte Energie und geringere Produktionskosten. »

  • Twitch ersetzt Flash durch HTML 5

    Die Videostreaming-Plattform Twitch möchte sich schrittweise von Adobes Flash Player lösen. Der Video-Player stand allen voran aufgrund diverser Sicherheitslücken im Fokus der Öffentlichkeit. Der Twitch-Video-Player verfügt nun über Steuerelemente, die per HTML 5 realisiert werden. Im Laufe der Zeit soll der gesamte Video-Player auf die Flash-Alternative umgerüstet werden. »

  • Mozilla sperrt ältere Flash-Versionen aus Firefox aus

    Mozilla reagiert auf die jüngsten Sicherheitslücken, die im Flash-Player aufgetaucht waren, und sperrt diesen aus dem Browser aus. Das neueste Update, das die Versionsnummer 18.0.0.209 trägt, ist bisher nicht davon betroffen. Allerdings bleibt abzuwarten, ob Mozilla nicht doch noch auf das neueste Update reagiert. »

Anzeige

Preisvergleich