Alle Einträge mit dem Tag "Festplatte"

  • Dank SMR und Helium: Western Digital bringt erste 14TB Festplatte

    Auch mit dem Siegeszug von Solid State Drives haben Festplatten ihre Daseinsberechtigung: Sie bieten nicht nur eine höhere Gesamtkapazität, sondern dürften auch zuverlässiger arbeiten. Mit der 14TB-Version einer HDD bietet Western Digital die nun größte Ausbaustufe überhaupt an. »

  • Corsair präsentiert: Neutron NX 500 NVMe PCIe SSD

    SSDs lösen bereits nach und nach die üblichen Magnetfestplatten ab. Grund dafür ist die hohe Datenübertragungsrate. Wem das immernoch zu langsam ist, der hat zwei Möglichkeiten: entweder eine M.2 SSD oder eine Speicherkarte für den PCIe-Slot. Letztere werden nun auch von Corsair vertrieben. »

  • Samsung präsentiert 750 Evo zum kostengünstigen Preis

    Samsungs SSD 850 Evo ist ein festes Bild der SSD-Landschaft, ebenso wie die erfolgreichen Vorgänger. Die relativ hohe Leistung der SSD fordert allerdings auch einen vergleichsweise hohen Preis, den nicht unbedingt Jeder bereit ist zu zahlen. Aus diesem Grund legt der Hersteller mit der günstigeren 750 Evo nach, die nur in den Speichergrößen von 120 und 250 Gigabyte erhältlich ist. »

  • Intel SSD 750 demnächst auch als 800 Gigabyte Variante

    Erst vor Kurzem glänzte die Intel SSD 750 1.200 GB bei uns im Test, jedoch ging die Schere zwischen den beiden Speichergrößen 400 und 1.200 Gigabyte weit auseinander, das soll sich demnächst mit einer 800 Gigabyte Variante ändern. »

  • Intel SSD 750 Series 1.200 GB

    Auf PCI-Express basierende Solid State Drives findet man nicht unbedingt wie Sand am Meer. Im Consumer Bereich sind entsprechende Modelle erst recht nicht mit NVMe vorzufinden, das Intel erstmalig in diesen Bereich mit der neuen Intel SSD 750 Series einführt und somit auch den Mut zeigt, es für diese Sparte zugänglich zu machen. Schon vorweg kann man sagen, dass SSDs mit PCI-Express-Anbindung die momentan schnellsten Speicher auf dem Markt sind. Wie Intel jedoch das Wort "schnell" bei der Entwicklung interpretiert, möchten wir im heutigen Artikel etwas genauer herausfinden. »

  • Sony: Neue PlayStation 4 mit größerem Speicher und weniger Gewicht enthüllt

    Unter dem Titel „Ultimate Player 1TB Edition“ wird die neue Variante der PlayStation 4 erscheinen. Wie auch das Redmonder Gegenstück erhält die japanische Next-Gen-Konsole einen doppelten Speicher. Sony hat jedoch noch an dem Gewicht und der Energieeffizienz gefeit und somit beides deutlich verbessert. Auch der Klavierlack wurde durch ein weniger kratzeranfälliges matt schwarz ausgetauscht. Laut offiziellem EU-Blog wird diese am 15. Juli erhältlich sein.  »

  • 10 Terabyte: HDD mit riesiger Speichermenge vor Markteinführung

    Obwohl SSDs in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben, ist ein Verzicht von herkömmlichen HDDs kaum denkbar. Alleine aufgrund der großen Speichermengen, die eine solche Festplatte bereitstellen kann, sind noch zahlreiche HDDs im Einsatz. Ultrastar möchte mit der Ha10 nun eine Festplatte auf den Markt bringen, die ganze zehn Terabyte fassen kann. »

  • CES 2015: Samsung Evo 850 kommt als externe SSD mit bis zu 1 Terabyte

    Mit der Portable SSD T1 hat Samsung die Technik seiner EVO 850 in ein Mini-Gehäuse von nur 1,8 Zoll Diagonale verbaut. Die neue externe SSD überträgt Daten per USB 3.0 und speichert je nach Modell zwischen 250 und 1000 Gigabyte. Die Verfügbarkeit gibt Samsung mit Ende Januar 2015 an. »

  • CES 2015: Externe Festplatte von Seagate mit 7 Millimetern Dicke

    Mit der "Seagate Seven" hat der amerikanische Hersteller eine neue externe Festplatte vorgestellt, bei der es sich diesbezüglich um das bisher dünnste Modell handeln soll. Die HDD im 2,5-Zoll-Format gehaltene HDD wird zunächst in den USA ab Ende Januar für rund 100 Dollar erhältlich sein. »

  • ADATA Dashdrive Durable HD650 500 GB im Test

    Die externe Festplatte Dashdrive Durable HD650 stellt laut dem Hersteller ADATA ein robustes und sicheres Speichermedium dar, das durch das spezielle Gehäuse einem harten, alltäglichen Einsatz gerade außer Haus standhalten soll. Zudem erfolgt die Datenübertragung über die schnelle USB-3.0-Schnittstelle, was hohe Transferraten verspricht. Wie sich die HD650 allerdings in unserem kurzen Praxis-Test schlägt und welche Performance erreicht wird, soll dieser Artikel zeigen. »

Anzeige

Preisvergleich