Alle Einträge mit dem Tag "Eee"

  • Zwischen Netbook und Tablet: Asus Eee Pad Slider abgefilmt

    Asus arbeitet weiter an der Verschmelzung zweier Gerätekategorien: Tablet-PCs und Netbooks. Das neuste Produkt dieser Arbeit ist das Eee Pad Slider - ein 10-Zoll-Tablet PC mit einer Tastatur zum Aufschieben. Wir haben das Gerät ausführlich auf Video begutachtet. »

  • Asus X101: erstes Netbook mit MeeGo

    Auch wenn Tablet-PCs den Netbooks das Leben sichtlich erschweren, haben die Hersteller die Entwicklung jener Geräte natürlich noch lange nicht auf Eis gelegt. So präsentiert Asus auf ihrem Stand auf der Computex 2011 ein neues Netbook, welches nicht wie sonst üblich auf Windows, sondern auf MeeGo setzt. »

  • Asus Eee Slate: Tablet mit Windows 7

    Neben einer Vielzahl an Android-Pads konnten wir auf der CeBIT auch ein Tablet von Asus begutachten, dass auf Windows 7 setzt. Erreichen will der Hersteller damit vor allem Nutzer, die sich nicht erst mit einer neuen Software und einem zusätzlichen Betriebssystem anfreunden wollen. »

  • Asus mit drei neuen Eee-Netbooks (Video-Update)

    Asus hat drei neue Netbooks mit 10- und 12-Zoll-Display vorgestellt. Der Eee 1015T kommt hierbei mit einem AMD V105 Prozessor sowie einer ATI Mobility Radeon HD4200 daher, der große Bruder 1215T wurde mit einem AMD Athlon II Neo sowie einer HD4250 ausgestattet. Beide Modelle verfügen über Bluetooth 3.0 und WLAN sowie einen HDMI-Ausgang. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu sechs Stunden an. »

  • Neues 10" Eee-Netbook mit Dual-Core und mattem Display

    Asus schmeißt mal wieder einen Sprößling der Eee Pc-Familie auf den Markt. Der Eee Pc 1015PEM ist dabei besonders interessant, denn er bringt die neue Intel Atom-Generation mit Dual Core-Prozessoren mit. Auch sonst ist er üppig ausgestattet und verfügt sogar über ein mattes Display, welches die Konkurrenz oft schmerzlich vermissen lässt. Zusätzlich ist der Eee Pc 1015PEM sogar noch recht günstig. »

  • Eee PC mit Atom N475-CPU von Asus

    In Sachen Hardware-Ausstattung ist der Netbook-Markt erschreckend monoton. Je nach Alter des Geräte kommen meistens nur zwei verschiedene Varianten von Intel's Atom-Prozessor zum Einsatz. Asus hat nun mit dem Eee PC 1015PED-P ein Modell vorgestellt, das mit dieser Regel bricht. Zwar handelt es sich weiterhin um einen Atom-Prozessor, allerdings um eine leistungsstärkere Variante. Der Atom N475 taktet mit 1,83 GHz und verfügt über 512 KByte L2-Cache. Außerdem stellt Asus dem N475 ausnahmsweise DDR3-Arbeitsspeicher zur Seite. »

  • CeBIT 2010: Asus Eee PC 1016

    Frisch auf der CeBITt 2010 wurde das Asus Eee PC 1016 Netbook vorgestellt. Das Netbook besteht komplett aus Aluminium und hat ein 10,1″ Display mit einer Auflösung von 1024×600 Pixel. Zu weiteren Ausstattung zählen verschiedenen Prozessoren (Intel Atom N450 oder N455) und ein oder zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Bei der Festplatte hat man die Wahl zwischen einer 160 Gigabyte oder 320 Gigabyte Version. Natürlich hat das Asus Eee PC 1016 Netbook auch WiFi 802.11b/g und Bluetooth mit an Bord. Als Betriebssystem wird Windows7 in der Starter Edition geliefert. »

  • CeBIT 2010: Asus Eee PC 1018P

    Der Netbook-Hersteller Asus hat heute offiziell seine neuste Netbook-Serie präsentiert. Neben neuen Prozessoren wurde auch äußerlich eine deutliche Neuerung durchgezogen. So kommt das Eee PC 1018P Netbook mit einer gefrästen Aluminium-Oberschale. Auch die Handballenauflage wurde aus Aluminium gefertigt. Weiterhin misst das Eee PC 1018P keine zwei Zentimeter in der Höhe. Es ist somit das flachste Netbook, das von Asus bisher gefertigt wurde. »

  • Cebit Preview: Asus Eee Keyboard PC

    Auf der Cebit Preview in Hamburg zeigte Asus ein neues Muster des Eee Keyboard. Hierbei handelt es sich um eine schlanke Tastatur in die ein vollwertiger PC integriert wurde. Außerdem wurde ein 5-Zoll-Touchscreen zur Steuerung diverser Applikationen mit eingebaut. Das Eee Keyboard ist speziell für den Einsatz im Wohnzimmer konzipiert. Über WLAN, LAN und Ultra Wideband-HDMI soll das Eee Keyboard mit allen Peripheriegeräten und speziell dem heimischen Fernseher kommunizieren und Daten austauschen. »

  • Asus Eee Videophone SV1T

    Mit dem Eee Videophone SV1T erweitert Asus seine Eee Familie um ein neues Skype-zertifiziertes Videotelefon. Das 202 x 123 x 253 mm große Videophone kommt mit einem berührungsempfindlichen 7 Zoll Bildschirm. Als Stand-Alone Videotelefon lässt es sich über WLAN 802.11 b/g oder kabelgebunden über eine LAN-Anschluss auf der Rückseite des Geräts mit dem Internet verbinden. Gesprächspartner werden mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln dargestellt. Die oben am Gehäuserahmen integrierte 0,3 Megapixel Kamera überträgt Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln.  »

Anzeige

Preisvergleich