Alle Einträge mit dem Tag "EA"

  • EA schaltet Microtransaktionen für Battlefront 2 temporär aus

    Star Wars Battlefront 2 ist das Spiel, auf das viele Sci-Fi-Fans gewartet haben. Doch der Spaß wurde vehement von den Microtransaktionen unterbrochen, durch das EA in ein PR-Desaster versank - Abhilfe soll nun ein vorzeitiger Shutdown schaffen. »

  • EA akquiriert Titanfall-Macher Respawn

    Respawn ist eine Spieleschmiede, die in nur kurzer Zeit einen globalen Shooter-Franchise etablieren konnte. Bislang beteiligte EA sich nur als Publisher für Titanfall 1 und 2. Nun eignete sich jedoch der amerikanische Spiele-Konzern das junge Entwicklerstudio für 400 Millionen US-Dollar an. »

  • Take Two: Kein Spiel mehr ohne Mikrotransaktionen

    Immer mehr und mehr Spiele setzen auf kostenpflichtige Zusatzinhalte für einen meist geringen Preis - die sogenannten Mikrotransaktionen. Laut Take Two, dem Publisher von GTA 5, ist dies erst der Anfang. Man geht davon aus, dass in Zukunft kein Spiel mehr ohne dieses Feature erscheinen wird. »

  • EA schließt Visceral Games, neues Star Wars verschoben

    Wie EA in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird das Spielestudio Viscerial Games, welches zuletzt am neues Star Wars-Titel werkelte, aufgelöst. Die Produktion soll auf einen neuen Entwickler ausgelagert werden. »

  • Battlefield 1 jetzt auch auf Origin und EA Access verfügbar

    Battlefield 1 ist für viele Spieler der Titel der Wahl, wenn es um einen geeigneten Multiplayer-Shooter für Konsole und PC geht. EA bietet das Spiel nun auch in seinen Abonnement-Diensten kostenlos zum Download an. »

  • Battlefield 1: Update mit Zombie-Modus und neuer Map

    Derzeit rollen EA und DICE ein neues Update für Battlefield 1 aus, welches eine neue Nachtmap des DLCs They Shall not Pass beinhaltet und zudem einen Zombie-Modus einführt. »

  • Gamescom: Ausstellungsfläche wächst auf über 200.000 Quadratmeter

    Zum zweiten Mal seit 2015 hat der Betreiber der Gamescom die Ausstellungsfläche der Messe deutlich erhöht. Damit reagiert man erneut auf die stark angewachsene Zahl der Menschen, die das Event jährlich besuchen. »

  • BioWare: Neue IP wurde auf das Jahr 2019 verschoben

    Erst kürzlich hielt Electronic Arts eine Investoren-Konferenz ab, in der BioWares neue IP auf das Fiskaljahr 2019 vertagt wurde. Bei dem besagten Titel handelt es sich um den Codenamen „Dylan“, welcher laut Gerüchten Ähnlichkeiten zu Activisons „Destiny“ und Ubisofts „The Division“ haben soll. Das Geschäftsjahr 2019 deckt den Zeitraum vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 ab. »

  • Star Wars Battlefront 2 wird per Livestream enthüllt

    Während der heutige Tag für viele eine Oster-Vorbereitung ist, feiern andere den Sci-Fi Epos von George Lucas. Denn auch in diesem Jahr findet die „Star Wars Celebration“ in Orlando statt. Um Fans noch weiter aufheizen zu können, wird EA im Laufe des Tages den ersten Ingame-Trailer zu Star Wars Battlefront 2 präsentieren. Gestern erhielten Fans bereits einen Vorgeschmack auf den womöglich letzten Film in der fast 50 Jahren alten Film-Serie. »

  • Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    2012 konnte Commander Shepard die Reaper in Mass Effect 3 ein für alle Mal besiegen. Ganze sieben Jahre verfolgten Fans das Sci-Fi-Epos. Die abgeschlossene Geschichte sollte jedoch nicht das Ende des Mass Effect-Franchise bedeuten. Denn ganze fünf Jahre später meldete sich BioWare mit dem neusten Teil Andromeda zurück. Mit dem Motto „back to the roots“ soll der vierte Titel eine Hommage an das aller erste Spiel sein. Denn im Fokus soll die Entdeckung einer komplett unbekannten Galaxie durch Landgänge mit dem Nomad-Jeep stehen. »

Anzeige

Preisvergleich