Alle Einträge mit dem Tag "CEO"

  • Grafikchef Raja Koduri verlässt AMD

    Ursprünglich sollte der AMD-Chef der Radeon-Abteilung seine Tätigkeit nur für einige Monate pausieren. Wie nun bekannt wurde, verlässt er das Unternehmen. »

  • Hatred: Destructive Games CEO bezieht Stellung zu rechtsradikalen Vorwürfen

    Vor rund einer Woche wurde das Spiel Hatred vorgestellt, welches das Tabu-Thema Amoklauf als Basis des gesamten Spieles hat. Der brutale Trailer machte dabei eine gigantische Runde im Internet, wodurch das ganze Dilemma nur noch größer wurde. Es tauchten sogar Vorwürfe auf, dass die Entwickler-Gruppe Anhänger einer rechtsradikalen Gruppierung sei. Nun meldete sich der CEO Jaroslav Zielinksi zu Wort. »

  • Indie-Developer richtet Morddrohung an Steam-CEO Gabe Newell

    Steam ist die wohl größte Plattform für neue Entwickler, welche ein Sprungbrett für ihre Karriere benötigen. Durch das Greenlight-Konzept können potenziell Erfolgs-Spiele von den Usern positiv bewertet werden, wodurch es daraufhin offiziell von dem amerikanischen Konzern vertrieben werden kann. Ein junger Programmierer schaffte es durch den Prozess, ärgerte sich jedoch über einige Komplikationen, wodurch er aus Frust eine Morddrohung an den Steam-Chef per Twitter richtete. »

  • Sony VR: Andrew House spricht über Project Morpheus!

    Bislang konnte sich die nächste Generation der Konsolen doch nur durch einige aufwendige Tech-Demos beweisen. Jedoch fehlte immer noch die Innovation. Sony will sich diesem Problem annehmen. Andrew House sprach erst kürzlich in einem Interview über einige interessante Aspekte, die bislang nie beleuchtet wurden. »

  • Ubisoft: CEO Yves Guillemot bezieht Stellung zur Abwesenheit im WiiU-Markt

    Während Sony einen massiven Erfolg mit der hauseigenen Konsole auf internationaler Ebene landen konnte, kämpft Nintendo aktuell immer noch mit dem Verkauf der WiiU. Dieses Dilemma ist nicht unbekannt und sorgt dafür, dass Publisher ihre Titel aufgrund von schwachen Erfolgsquoten zurückhalten oder gar abbrechen. In einem Interview sprach der Ubisoft CEO Yves Guillemot offen über den Produktionsstop für die japanische Familien-Konsole.  »

  • EA: CEO Andrew Willson spricht über die Zukunft des eSports

    Andrew Wilson, welcher einst Leiter der Fifa-Sparte war, konnte sich bei Electronic Arts zum CEO hocharbeiten. Durch seine Leidenschaft für den populären Ballsport sieht er großes Potential in der immer größer werdenden Welt des kompetitiven Spielens. Daher soll sich EA in Zukunft mehr in eSports-Projekte involvieren.  »

  • Logitech mit hohen Verlusten und umgehenden Konsequenzen (Update: vorerst kein Google TV mehr)

    Trotz gleichbleibendem Umsatz muss Logitech im zweiten Quartal 2011 einen Verlust in Höhe von 30 Millionen Dollar verkraften. CEO Gerald Quindlen zog umgehende Konsequenzen und beendete seine Arbeit als Spitze des beliebten Peripherie-Herstellers. Eine Mitschuld daran trägt die Settop-Box Revue.  »

  • Aus und vorbei: Steve Jobs tritt zurück

    Steve Jobs gibt sein Amt als CEO von Apple auf. Das trifft so manchen Apple-Jünger vermutlich unvorbereitet und treibt dem ein oder anderen davon unter Umständen sogar Tränen in die Augen. Trotzdem kommt der Rücktritt alles andere als überraschend. Monatelang hatten schwere gesundheitliche Probleme den Apple-Chef geplagt, welcher schon jetzt zu den erfolgreichsten Personen des neuen Jahrtausends zählen dürfte.  »

  • Plötzlicher Führungswechsel bei Globalfoundries

    Beim Auftragsfertiger Globalfoundries ist ein plötzlicher Führungswechsel zu verzeichnen. Gleich zwei hochrangige Positionen werden durch den ständig wachsenden Druck neu besetzt. Neben dem Platz des "Chief Executive Officers" (CEO) wird auch der des "Chief Operating Officers" (COO) neu besetzt. »

  • Google-Gründer Page wird neuer CEO

    Einer der beiden Google-Gründer, Larry Page, wird ab 1. April neuer Chief Executive Office beim Suchmaschinengigant und löst damit Eric Schmidt nach 10 Jahren ab. Schmidt verbleibt aber weiterhin im Unternehmen. »

Anzeige

Preisvergleich