Alle Einträge mit dem Tag "Artikel"

  • SanDisk Extreme 500 im Kurztest

    Wer schnelle und besonders portable Speicherlösungen sucht, greift oftmals zu einem USB-Stick. Zusehends werden aber die Sticks von richtigen SSDs abgelöst- Letztere gibt es nämlich nicht nur im verbreiteten 2,5-Zoll-Format, sondern seit längerem auch mit 1,8-Zoll-Abmessungen. In die letztere Gattung fällt SanDisks Ableger in Form der Extreme 500, welchen wir uns im Kurztest näher ansehen. »

  • PT920: Apacer mit PCI-Express-SSD im Sturmgewehr-Stil

    Der taiwanesische Speicherhersteller Apacer bringt mit der PT920 eine sehenswerte PCI-Express-SSD auf den Markt. Nicht mit den technischen Mermalen, sondern vielmehr mit dem Design soll das Modell das Kaufargument liefern - denn die schnelle PCIe NVMe-SSD soll dem Erscheinungsbild eines Sturmgewehrs nachempfunden sein. »

  • Reeven Polariz und Four Eyes Touch im Kurztest

    Ob potente für Luftkühlungen, voll bestückte Radiatoren oder als optisches Gadget - Lüftersteuerungen kommen in vielen Heimcomputern zur Anwendung. Inzwischen mehr als bereits integrierte Lösung in Gehäusen lässt es den Nutzern freie Wahl was Lautstärke, respektive Lüftergeschwindigkeiten angeht. Zwei Nachrüstmodelle für den 5,25-Zoll-Schacht aus dem Hause Reeven schauen wir uns im Kurztest näher an. »

  • In Win 301 im Test

    In Win ist insbesondere dank der Glas-Gehäuse in der Gunst der Käufer weit nach vorne gerückt. Mit dem 301 erweitert man das Portfolio um einen Ableger mit Micro-ATX-Ausmaße, der die gewohnte Qualität mit einem Glas-Seitenteil kombiniert.  »

  • PowerColor Radeon RX 570 Red Devil im Test

    AMDs RX 500-Serie ist da, um die RX 400-Ableger zu beerben und frischen Wind in die GPU-Mittelklasse zu bringen. Die Unterschiede zum Vorgänger fallen mit leicht erhöhten Taktraten und leicht optimierter Spannungsversorgung marginal aus. Ob das auch bei der RX 570 genug ist, um zu überzeugen wird unser Test der PowerColor RX 570 Red Devil klären. »

  • Sniper Ghost Warrior 3 im Test (PC)

    In Spielen wie Battlefield oder Call of Duty sind Sniper chaotische Triathleten, dessen höchstes Gut ein Treffer ist, bei dem das Visier nur für Millisekunden angelegt wurde (Quickscope). Doch diese Darstellung könnte natürlich nicht ferner von der Realität sein. Eine tatsächliche Abbildung lieferte jedoch CI Games, welche im Jahr 2010 den Sniper Ghost Warrior-Franchise etablierte. Seitdem gibt es bereits zwei Teile. Mehrere Jahre später ist das polnische Studio nun mit Teil 3 zurück. »

  • Persona 5 im Test (PS4)

    Ursprünglich noch als Spin-Off veröffentlicht, ist die Persona-Serie heute das Zugpferd des japanischen Entwickler ATLUS. Der Erfolg war so immens, dass der Hauptstrang der Shin Megami Tensei-Titel mit jedem Release weiter in den Schatten gerückt wurde. Unter Fans wurde kaum eine Produktion so sehnsüchtig erwartet wie Persona 5, denn seit der letzten Veröffentlichung sind stolze acht Jahre vergangen. Ob sich das lange Warten gelohnt hat, zeigt unser Test. »

  • Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix ist im Hinblick auf das eigene Gehäuse-Produktportfolio zurzeit recht breit aufgestellt, will es aber mit dem Shogun doch noch ganz genau wissen. Das Modell siedelt der Hersteller im gehobenen Preissegment - und spricht Enthusiasten an, welche hochwertige Materialien wie Alu oder Glas sowie die passende Hardware im Inneren wünschen. Grund genug dem Shogun bei uns im Test genau auf den Zahn zu fühlen. »

  • Ryzen 5 1600: Test zeigt Leistungsfähigkeit von AMDs Mittelklasse

    Der erste Testbericht zu AMDs Ryzen 5-Prozessor ist an die Öffentlichkeit geraten. Eigentlich gilt die entsprechende Sperrfrist bis zum 11. April, doch dies hielt die Jungs von Elchapuzasinformatico nicht davon ab, einen Test zum Hexacore Ryzen 5 1600 zu veröffentlichen.  »

  • Cougar Attack X3 RGB im Test

    Mechanische Tastaturen sind mittlerweile nicht mehr von einem ordentlichen Gamer-Schreibtisch wegzudenken. Sie kommen in allen Farben, Formen und Marken. Grund genug also für Cougar mit einem günstigen Preis, echten Cherry-Switches und einer RGB-Beleuchtung in Kombination aufzuwarten. Das entsprechende Eingabegerät des Herstellers liegt uns in Form der Attack X3 RGB vor, welche wir uns im Test näher angesehen haben.  »

Anzeige

Preisvergleich