Alle Einträge mit dem Tag "Apps"

  • Studie: iOS für Entwickler viermal profitabler als Android

    29.06.2014 | 13:40 Uhr | Rubrik: Mobilfunk, Smartphones

    Eine neue Studie, die genau zum Start von Googles I/O veröffentlicht wurde, verdeutlicht, dass iOS als Entwicklungsplattform deutlich profitabler ist als Android. Im Schnitt investieren Nutzer eines iPhone und Co. viermal so viel in Apps wie Besitzer eines Android-Geräts.

  • Google Play: Geschenkkarten nun auch in Deutschland erhältlich

    09.07.2013 | 12:54 Uhr | Rubrik: Smartphones, Tablets, Weltgeschehen

    Nach langer Wartezeit sind die angekündigten Gutscheinkarten für den Google Play-Store nun endlich auch hierzulande erhältlich. Bisher sind Verkaufspartner zwar rar gesät, dennoch wird die flächendeckende Verfügbarkeit der Wert-Karten in Kürze ansteigen.

  • Apple erzielt mit dem App-Verkauf viermal mehr Gewinn als Google

    05.12.2012 | 11:02 Uhr | Rubrik: Smartphones, Software, Tablets

    Die Marktforscher von App Annie haben in einem Bericht offengelegt, dass der iPhone-Hersteller nach derzeitigem Kenntnisstand rund viermal mehr Gewinn mit der hauseigenen App-Plattform erzielt als der Konkurrent Google mit dem Play-Store. Allerdings ist an dieser Stelle eine weitere interessante Entwicklung zu beobachten: Der App-Marktplatz für Android-Geräte wachse um ein vielfaches schneller als das Apple-Gegenstück.

  • Amazon Kindle Fire HD Tablet

    05.11.2012 | 22:18 Uhr | Rubrik: Tablet/Smartphone

    Neben dem Google Nexus 7 (PC-Max Test) konnten sich bisher nur wenige Tablets mit dieser Displaygröße auf dem Markt durchsetzen. Seit kurzer Zeit bietet auch Amazon ein solches Gerät - das Kindle Fire HD. Aus der Konkurrenz herausstechen, soll es dabei durch die Verknüpfung der verschiedenen Amazon-Dienste mit dem Tablet und natürlich aus technischer Sicht. Ob sich das Kindle Fire HD tatsächlich gegen das Nexus 7 behaupten kann, klären wir auf den folgenden Seiten.

  • 700.000 Apps: Googles Play-Store holt App-Store von Apple ein

    01.11.2012 | 11:52 Uhr | Rubrik: Smartphones, Software, Tablets, Weltgeschehen

    Apple hat auf jeder Neuverstellung eigener Geräte den hauseigenen App-Store als den größten dieser Welt bezeichnet. Laut den neuesten Zahlen von Google ist damit nun Schluss, da der Suchmaschinenbetreiber im Play-Store über 700.000 Apps vorweisen kann. Damit zieht der Softwaremarkt von Android mit dem Gegenstück von Apple gleich.

  • Play-Store: Google meldet über 25 Milliarden Downloads

    27.09.2012 | 12:21 Uhr | Rubrik: Smartphones, Software, Tablets

    Nachdem Apple vor etwa einem halben Jahr die gleiche Anzahl an Downloads aus dem hauseigenen App-Store gefeiert hat ist nun Google mit Android an der Reihe: Der Konzern vermeldet nun über 25 Milliarden heruntergeladene Apps aus dem Play-Store. Aus diesem Grund startet der Internetriese in Kürze eine Aktion, bei der es viele Apps von namhaften Entwicklern zu günstigen Konditionen gibt.

  • Apple stellt ehemalige Google-Maps-Entwickler ein

    24.09.2012 | 09:53 Uhr | Rubrik: Smartphones, Tablets, Weltgeschehen

    Nach dem Karten-Desaster bei Apple hat sich der cupertinische Erfolgskonzern schnell eine neue Besatzung zur besseren Umsetzung der hauseigenen Karten-App gesucht. Ehemalige Entwickler aus dem Hause Google sollen es richten - denn von dort werden die Maps-Experten rekrutiert, was sich die neuen Angestellten auch teuer bezahlen lassen.

  • Firefox-OS: Prototyp aufgetaucht

    09.07.2012 | 11:22 Uhr | Rubrik: Smartphones, Software

    Das aus dem Projekt "Boot2Gecko" entstandene Smartphone-Betriebssystem Firefox-OS wird zur zeit offenbar mit Hochdruck entwickelt. Nachdem erst vor kurzer Zeit die Namensänderung bekannt wurde, hat der spanische Mobilfunkanbieter Telefónica ein erstes Bild eines Prototypen mit dem OS veröffentlicht. 

  • Nokia: Updates für Navigation-Apps

    21.03.2012 | 12:08 Uhr | Rubrik: Mobilfunk, Software

    Die auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigten Updates beziehungsweise neuen Features für diverse Nokia-Apps sind ab sofort auf zahlreichen Nokia-Smartphones verfügbar und definitiv einen Blick wert. Neben aktualisierten Versionen der Drive- und Maps-App gibt es auch ein neues Mini-Programm für den öffentlichen Nahverkehr, welches vorerst aber nur in Berlin funktioniert. 

  • Spotify nun mit eigenen Apps

    02.12.2011 | 14:03 Uhr | Rubrik: Internet, Software

    Der beliebte Musikstreaming-Dienst Spotify will neue Kunden nun mit eigenen Apps überzeugen. Innerhalb der Spotify-Software können kleine Anwendungen den User nun mit individueller Musik versorge, zum Beispiel Empfehlungen einer Musikredaktion.