Alle Einträge mit dem Tag "Activision"

  • Take Two: Kein Spiel mehr ohne Mikrotransaktionen

    Immer mehr und mehr Spiele setzen auf kostenpflichtige Zusatzinhalte für einen meist geringen Preis - die sogenannten Mikrotransaktionen. Laut Take Two, dem Publisher von GTA 5, ist dies erst der Anfang. Man geht davon aus, dass in Zukunft kein Spiel mehr ohne dieses Feature erscheinen wird. »

  • Kinofilm zu Call of Duty in Arbeit

    Spielverfilmungen stehen ja oftmals hart in der Kritik, meist aus gutem Grund. Filme wie „Warcraft“ haben gezeigt, dass es auch gelingen kann. Diesen versuch wagen nun auch die Jungs von Activision Blizzard und planen einen Kinofilm zum Ego-Shooter „Call of Duty“. »

  • Destiny 2: Action-Shooter wird über Steam vertrieben

    PC-Spieler müssen sich mit einem Problem herumschlagen, dass Konsoleros so nicht haben. Immer mehr Publisher setzen die Nutzung der hauseigenen Vertriebsplattform voraus, um an die jeweiligen IPs heran zu kommen. Dies beinhaltet jedoch auch hauseigene Server, die in Titeln wie The Division komplett scheiterten. Um solche Probleme zu vermeiden, wird Activisions Destiny 2 auf Steam erscheinen. »

  • Activision: HD-Trilogie zu Crash Bandicoot angekündigt

    Nach einer jahrelangen Stille meldet sich die Spieleschmiede „Vicarious Visions“ zurück, welche durch die Skylanders-Serie bekannt wurde und nun eine HD-Trilogie von Crash Bandicoot produziert. Dabei soll es sich um die aller erste Installation, sowie Cortex Strikes Back und Warped handeln. »

  • Orion fliegt aus Steam raus

    Aufgrund einer Urheberrechtsverletzung wurde der Dino-Shooter aus dem Steam-Shop entfernt. In dem Vorwurf wird das Erscheinungsbild der im Spiel vorhandenen Waffen mit denen aus Spielen von Activision verglichen und als Kopie bezeichnet. Der Publisher entgegnet mit Protest. »

  • CoD Black Ops 3: PC-Version kämpft mit massiven technischen Problemen

    Mittlerweile ist es eine traurige Realität, dass nur die Wenigsten aller Neuerscheinungen frei von großen Mängeln sind. Speziell Multiplattformer schneiden überdurchschnittlich schlecht ab. Das Dilemma ist jedoch für Anhänger der PC-Branche am größten, da diese Fassungen die größten technischen Defizite vorzeigen. Der jüngste Ableger des Call of Duty-Franchise kämpft sogar mit so großen Problemen, dass neben Framerate-Problemen auch der Multiplayer größtenteils unzugänglich ist. »

  • Activison bestätigt Treyarch als Entwicklerstudio für diesjähriges Call of Duty

    Auch wenn die Call-of-Duty-Serie bei einem Teil der Spieler durch Innovations-Armut in Ungnade gefallen ist, erscheint auch dieses Jahr ein neuer Ableger der Shooter-Serie. Gemäß der turnusmäßigen Programmierung ist Treyarch für den diesjährigen Ableger zuständig, wie Activsion nun bestätigte. Möglich wäre ein Ableger, der nach langer Zeit wieder in den zweiten Weltkrieg zurückkehrt. »

  • Minimale System-Anfoderungen von Call Of Duty: Advanced Warfe veröffentlicht

    Der kommende Call-Of-Duty-Ableger Advanced Warfare wird neusten Informationen zufolge unter anderem ein 64-Bit-Windows und satte 55 Gigabyte Festplatten-Speicherplatz voraussetzen. udem muss der Prozessor vier Threads berechnen können. »

  • Gamescom 2014: Call of Duty Advanced Warfare angespielt

    Der aktuellste Teil der Call-of-Duty-Reihe ist derzeit in der Entwicklung und spielt in einem Zukunftsszenario, wodurch es beim Gamesetting deutliche Unterschiede zum Vorgänger geben soll. Wir haben uns auf der Gamescom 2014 mit dem Publisher Activision Blizzard getroffen und den Titel auf der Playstation 4 angezockt. »

  • Gamescom 2014: Neuer Trailer zeigt Multiplayer-Mode von Call of Duty Advanced Warfare

    Kurz vor dem offiziellen Beginn der Gamescom 2014 in Köln hat Activision einen neuen Trailer zum kommenden Teil des Call-of-Duty-Franchise veröffentlicht. Das Video wurde auf dem offiziellen Youtube-Kanal zum Spiel veröffentlicht und gibt einen ersten Einblick in den Multiplayer-Modus von Call of Duty Advanced Warfare. »

Anzeige

Preisvergleich