Alle Einträge mit dem Tag "AIO"

  • Corsair H150i Pro AiO-Wasserkühlung im Test

    Corsair ist unbestritten einer der Vorreiter bei Komplettwasserkühlungen. Verwunderlich war also bis jetzt, warum das US-Unternehmen bislang nicht mit einem XXL-Modell samt Triple-Radiator aufwartete. Nun, das Warten hat ein Ende: Corsair bringt die H150i, die nummern- und radiatorflächentechnisch bis jetzt größte CPU-Kühllösung, die es zu uns in den Test geschafft hat. »

  • be quiet!-Wasserkühlungen passen künftig auch auf Threadripper

    Mit den hauseigenen Wasserkühlungen bietet be quiet! solide AiO-Lösungen an. Bisher waren selbige allerdings nicht mit dem Riesen-Sockel TR4 and damit zu Prozessoren der Threadripper-Familie kompatibel. Dafür schickt das deutsche Unternehmen ein Nachrüst-Kit nach und macht die Kühler-Pumpeneinheit fit für AMDs HEDT-Plattform. »

  • Patentstreit: Asetek verliert vor Gericht gegen Cooler Master

    Asetek ist insbesondere im Bereich All-in-One-Wasserkühlungen aktiv und ist damit bestrebt die eigene Technologie schützen. So auch gegen den bekannten Hersteller Cooler Master, wo man allerdings eine Schlappe einstecken musste. »

  • Enermax Liqtech TR4: AiO-Wasserkühlung jetzt auch für Threadripper

    Mit dem stetig näherrückenden Tag des Releases von AMD‘s High-End Prozessoren „Threadripper“ wächst auch die Zahl der dafür erscheinenden Kühllösungen. Eine davon stellt die Enermax Liqtech TR4-Serie dar. »

  • Cebit 2017: be quiet! mit Shadow Rock TF2 und neuer Silent Loop-Variante

    Auch wenn sich die Neuheiten im Hardware-Sektor generell auf der Cebit in Grenzen halten, hat be quiet! auf der Messe in diesem Jahr auch gleich zwei neue Produkte im Gepäck. Es handelt sich zum einen um den Shadow Rock TF 2 sowie um die AiO-Wasserkühlung Silent Loop 360mm. »

  • Cebit 2017: Drei neue AiO-Wasserkühler und neues Cube-Gehäuse

    Eine neue Serie von All-in-one-Wasserkühlungen in drei verschiedenen Größen hat Antec auf der Cebit 2017 enthüllt. Dazu gibt es den bekannten, hexagonalen Cube in einer Spezial-Edition mit grüner LED-Beleuchtung - er soll noch im März offiziell erhältlich sein.  »

  • be quiet! Silent Loop 120 im Test

    Der deutsche Hersteller be quiet! ist für seine erstklassigen Lüfter, Prozessorkühler, Gehäuse und Netzteile bekannt. Mit der Silent Loop setzt der Hersteller nun einen ersten Schritt in den Markt der Kompaktwasserkühlungen.   »

  • NZXT X42, X52 und X62 Kompaktwasserkühlungen vorgestellt

    NZXT hat mit den Kompaktwasserkühlungen der Kraken-Serie große Erfolge. Nun soll es mit den neuen drei Modellen Ableger geben, welche einige Neuerungen aufweisen. Eines der Features ist ein besonderer RGB-Ring an der Pumpeneinheit. »

  • XFX plant Radeon R9 Fury mit Wasserkühlung

    AMDs Radeon R9 Fury X kommt üblicherweise mit einer Wasserkühlung daher, der kleine Ableger Radeon R9 Fury hingegen nicht. Der GPU-Hersteller XFX scheint sich nun diesem Sachverhalt angenommen zu haben und plant eine Version der kleineren Grafikkarte mit integrierter Wasserkühlung, ganz so wie es bei dem Topmodell der Fall ist. »

  • Thermaltake Water 3.0 Extreme S im Videotest

    Thermaltake bietet eine Vielzahl von Kühlungs-Produkten an. Darunter fällt unter anderem auch die Water 3.0 Extreme S, eine All-in-One-Wasserkühlung, die auf einen 240-Millimeter-Radiator vertraut. Dank zweier Lüfter mit breitem Drehzahlspektrum soll euere CPU immer im richtigen Temperaturfenster verweilen. Unser heutiger Videotest verrät euch, ob ein Griff zur knapp 100 Euro teuren Wasserkühlung lohnenswert ist. »

Anzeige

Preisvergleich