Alle Einträge mit dem Tag "970"

  • Neue NVMe SSDs von Samsung stehen in den Startlöchern

    NVMe SSDs sind zwar noch sehr teuer, doch aufgrund der hohen Geschwindigkeit sehr beliebt. Hersteller Samsung kann sich hier, wie auch in vielen anderen Bereichen, weit vorne am Markt behaupten. Damit das so bleibt, gibt es bald die Nachfolger zu den aktuellen 960 Evo/Pro Modellen. »

  • Produktion von GTX 980ti, 980 und 970 soll eingestellt werden

    Es heißt, Nvidia habe die Produktion der momentan stärksten Modelle der GeForce-Reihe, bald abgestellt. Von nun an, sollen nur noch die Restbestände der GTX 980ti, 980 und 970 verkauft werden, damit die neue Generation Platz finden kann. »

  • GTX 970 und 980: Nvidia wird GTX-800-Serie komplett überspringen

    Die Kollegen von viedocardz.com sorgen mit neuen Informationen für Aufsehen. So könnte Nvidia die GTX-800-Serie gänzlich überspringen und mit der nächsten Reihe an Desktop-Grafikkarten direkt auf die GTX-9XX Namensgebung umsteigen. Außerdem wird berichtet, dass bereits Mitte September zwei neue Nvidia-Karten in Form der Geforce GTX 970 und 980 erscheinen könnten. »

  • Asrock präsentiert das 990FX Extreme3 und das 970 Extreme3 für AMDs FX-Bulldozer

    Asrock erweitert sein umfangreiches Hauptplatinen-Portfolio mit zwei weiteren Mainboards auf Basis des Sockel AM3+. Neben einer einfachen Mittelklasse-Version wird es auch ein neues Produkt für Enthusiasten geben. Trotzdem ist an der Produktbezeichnung Extreme3 bereits zu erkennen, dass Asrock an einigen Stellen den Rotstift ansetzte, um günstigere Modelle bieten zu können. »

  • Bulldozer & Sandy Bridge: Asus zeigt zahlreiche neue Mainboards

    Als einer der größten Hersteller für Mainboards ist natürlich auch Asus auf der diesjährigen Computex vertreten. Wie bereits im Vorfeld angekündigt zeigt man dabei nicht nur einige neue Modelle für Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren, sondern auch zahlreiche Platinen für AMDs kommende "Bulldozer"-Generation. »

  • AMD Bulldozer: erste 900er-Mainboards im Preisvergleich (Update: weitere Bilder des High-End-Boards)

    Zusammen mit der kommenden Prozessor-Generation "Bulldozer" wird AMD auch angepasste Chipsätze auf den Markt bringen. Bereits auf der bald stattfindenden Computex in Taiwan werden die ersten Mainboards mit den neuen 900er-Chipsets gezeigt (wir berichteten). »

  • Computex: Hersteller zeigen erste Mainboards mit AMDs 900er-Chipsätze

    Ursprünglich wurden die ersten Mainboards mit AMDs neuen Chipsätzen der 900er-Serie bereits zur CeBIT 2011 erwartet. Bis auf ein Modell, welches nur ausgewählten Publikum hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde, war allerdings nicht viel zu sehen. Zwar stellten einige Hersteller auch Hauptplatinen mit dem neuen Sockel AM3+ aus, selbige nutzen jedoch allesamt noch die aktuellen Chipsätze. »

  • AMD Bulldozer: erste Mainboards und Prozessoren auf der CeBIT

    Entgegen zahlreicher Spekulationen, welche von einer Verspätung von AMDs nächster Prozessorgeneration sprechen, werden auf der CeBIT offenbar erste Modelle samt Mainboards ausgestellt werden. »

  • AMD Bulldozer: neue Details zu den Chipsätzen der 900-Serie

    Neue Folien zu den kommeden Chipsätzen von AMD geben weitere Details preis. Die 900-Serie soll dabei bekannterweise zusammen mit "Bulldozer" erscheinen und bringt kaum Neuerungen mit sich. »

  • Intel Core i7 970 für 850 Euro gesichtet

    Intel's neuster Sprößling, der Hexacore-Prozessor Core i7 970 ist nun in den ersten Preisvergleichen aufgetaucht - zu einem Preis von rund 850€. Damit ist der Prozessor etwas teurer als im Vorfeld erwartet wurde. Die 32nm-CPU bietet sechs Kerne zu je 3,2 GHz und eine enorme TDP von 130W. Damit ordnet sich der Core i7 970 knapp hinter dem Spitzenmodell Core i7 980X ein. Dieser bietet ebenfalls sechs Kerne, jedoch mit 3,33 GHz und schlägt mit rund 1000 Euro zu Buche. »

Anzeige

Preisvergleich