E3 2017: Die PC Gaming Show kehrt zurück

Auch auf der diesjährigen E3 wird wieder eine PC Gaming Show stattfinden. Ein prominenter Moderator aus der eSports-Szene behandelt dabei Themen rund um PC Gaming Hard- und Software.

Bereits zum dritten mal in Folge ist die PC Gaming Show teil der E3 in Los Angeles. Im Fokus liegen hier PC Gaming Hard- und Software. Hier sind alle Anhänger der PCMasterrace unter sich. Hauptsponsor ist dieses Jahr Intel. Ein Grund hierfür ist unter anderem die Tatsache, dass AMD nicht zu den Ausstellern zählt. Weitere Sponsoren sind Firmen wie Bohemia Interactive, Tripwire Interactive, Cygames und Nexon. Moderiert wird das Event von niemand geringerem als dem ehemaligen StarCraft Profispieler Sean „Day[9]“ Plott.

Andere Events der Show werden moderiert von Microsoft, Sony und Ubisoft. Die E3 findet in diesem Jahr vom 13. Juni bis 15. Juni im Los Angeles Convention Centre statt. Wer keine Karten mehr bekommt, oder die Reise nach Amerika scheut, muss die Gaming Show aber nicht verpassen. Auf allen gängigen Streamingdiensten wie Twitch, Facebook Live, YouTube Gaming und Microsoft Beam wird die Show live übertragen. Der Stream beginnt planmäßig am 12. Juni um 19 Uhr unserer Zeit.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen