Firefox und Thunderbird in Version 7 erschienen

Mozilla hat sowohl den Firefox-Browser als auch die Thunderbird-Mailapplikation in Version 7 veröffentlicht. Beide Programme wurden hauptsächlich in Bezug auf Geschwindigkeit überarbeitet. Neue Features sind kaum vorhanden.

Firefox 7 verfügt über eine neue Speicherverwaltung. Diese sorgt dafür, dass der Browser im alltäglichen Gebrauch und v.A. beim Start wesentlich schneller sein soll, als sein Vorgänger. Laut Mozilla benötigt Firefox 7 auch bis zu 30 Prozent weniger Arbeitsspeicher. Auch die Unterstützung neuer CSS3-Elemente wurde erweitert. Außerdem bringt der neue Browser einige Werkzeuge für Entwickler mit, etwa um die Ladezeit einer Seite besser analysieren zu können.

Gleichzeitig ist auch Mozillas E-Mail-Programm Thunderbird in der siebten Version erschienen. Auch hier hat sich Mozilla auf Verbesserungen in Sachen Stabilität, Geschwindigkeit und Ressourcenverbrauch konzentriert. Dies erfolgte durch die Umstellung auf die neue "Gecko 7"-Engine. Es findet sich aber auch ein neuer AddOn-Manager und ein neuer Assistent zur Konteneinrichtung in der neuen Major-Version. Auch am Adressbuch hat Mozilla gebastelt.

 

Beide Programme sind über die automatischen Updatefunktionen erhältlich. Alternativ können natürlich beide Programme auch manuell heruntergeladen werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Moritz Stückler

Datum:
28.09.2011 | 01:06 Uhr
Rubrik:
Software
Tags:
Browser CSS3 e-Mail Firefox Gecko 7 Mozilla Thunderbird

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen