Alle Meldungen aus der Rubrik Smartphones

  • ASUS: Preise für Geräte mit Windows 8 aufgetaucht

    Die IFA haben viele Partner von Microsoft genutzt, um eigene Geräte mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 der Öffentlichkeit vorzustellen. Doch neben einem genauen Release-Datum der neuen Tablets und Ultrabooks, schwiegen sich die meisten Hersteller über einen Preis aus. Nun ist eine Folie von ASUS im Netz aufgetaucht, welche die Endkundenpreise für die Tablets Vivo Tab RT, Vivo Tab und Taichi bekannt gibt. »

  • HTC Incredible X: Angebliche Spezifikationen des 5-Zoll-Smartlets

    Nach dem einschlägigen Erfolg des Smartlets Galaxy Note von Samsung haben sich andere Hersteller von diesem Gerät inspirieren lassen. Dazu gehört neben LG nun auch HTC - letzterer dürfte laut den aufgetauchten Spezifikationen ein heißes Eisen im Feuer haben. Das Modell mit der Bezeichnung "HTC DROID Incredible X" soll angeblich mit einem fünf Zoll großen Touchscreen und einer hohen Auflösung von 1.980 x 1.080 Pixel daherkommen. »

  • Google: Galaxy Nexus 2 doch von Samsung?

    Samsung stellte eine Zeit lang die Nexus-Modelle für Google her und brachte viel Know-How in die Geräte ein. Nun sollen auch andere Unternehmen ihre Chance bekommen, Smartphones oder Tablets für den Suchmaschinen-Giganten zu entwickeln. Doch beim Galaxy Nexus 2 wird Google scheinbar erneut auf den südkoreanischen Konzern zurückgreifen. »

  • 167,50 Dollar - so teuer ist das neue iPhone wirklich

    Das neue iPhone 5 soll erst in den kommenden Tagen erhältlich sein, doch schon jetzt tauchen erste Hochrechnungen zu den Materialkosten des neuesten Smartphones aus dem Hause Apple auf. Angeblich soll ersten Schätzungen zufolge, das begehrte Gerät in der Standardausführung mit 16 Gigabyte den Hersteller lediglich 167,50 Dollar kosten. »

  • iPhone 5: Kurz nach dem Launch-Event

    Gerade ein paar Tage sind vergangen und immer noch herrscht ein riesen Wirbel rund um das nächste iPhone. In dieser News fassen wir kurz zusammen, was in den letzten zwei Tagen nach der Vorstellung noch so zum iPhone im Web kursierte: Vodafones Stellungnahme zu der Wahl der LTE-Frequenzen, Apple nahm Stellung zum Thema NFC, die Materialkosten des neuen iPhones wurden geschätzt und noch mehr wird in dieser News behandelt. »

  • Motorola: Razr HD ab Oktober in Deutschland

    Samsung Galaxy Note 2, Apple iPhone 5, Nokia Lumia 920, Sony Xperia T und wie sie alle heißen - diese Smartphones stellen die Speerspitze der großen Hersteller dar und wurden in den letzten Tagen, Wochen oder Monaten vorgestellt. Auch Motorola hat es sich nicht nehmen lassen, ein neues Smartphone vorzustellen, welches teilweise mit den bereits genannten Modellen konkurrieren soll. »

  • Apple iPhone 5: Dünner, leichter, 4 Zoll Display, LTE und iOS 6 (Galerie und Video!)

    Apple hat planmäßig in San Francisco sein neues iPhone vorgestellt. Das Produkt, welches auf den offiziellen Namen iPhone 5 hört hat nun ein größeres 4-Zoll-Display. In der Höhe hat das Gerät etwas abgenommen. Dafür unterstützt es nun auch den 4G-Standard LTE und kommt mit einem kleineren Dock-Connector daher. »

  • Google: Über 500 Millionen Geräte mit Android aktiviert

    Wie Google mitteilt, wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des mobilen Betriebssystems erreicht. Demnach sind bereits 500 Millionen Geräte mit dem mobilen Betriebssystem über den Play Store aktiviert worden. Die Zahl wird täglich um 1,3 Millionen weitere Geräte ergänzt, wie Android-Chefentwickler Hugo Barra auf Google+ bekannt gab. »

  • Konkurrenz bereitet sich auf Klagen gegen Apple und das iPhone 5 vor

    Am morgigen Tag findet die Apple Keynote statt, doch bereits jetzt ist klar, dass das neue iPhone an diesem Tag vorgestellt wird. Vieles über das kommende Smartphone ist noch nicht bekannt, doch Samsung und HTC drohen bereits jetzt mit einer Klage gegen Apple aufgrund von eventuellen Patentverletzungen des neuen iPhones. Doch auch ein chinesischer Hersteller erwägt eine Klage. »

  • YouTube veröffentlicht eigene iOS-App

    Einen Tag vor der Vorstellung von iPhone 5 und iOS 6 veröffentlicht Google seine eigene YouTube-App für iOS. Bisher entwickelte Apple eine eigene YouTube-App, die auf jedem iPhone zum Einsatz kam. In iOS 6 wird Apple diese App jedoch nicht mehr integrieren. »

Anzeige

Preisvergleich