Saphir 50: Archos zeigt neues Outdoor-Smartphone auf der IFA 2016

Auf der IFA 2016 zeigt Archos ein neues Mittelklasse-Smartphone im Outdoor-Design. Das Gerät ist dank IP68-Zertifizierung gegen Schmutz und Wasser geschützt. Den Marktstart plant der Hersteller für Oktober zu einer Preisempfehlung von rund 230 Euro.

Der französische Hersteller Archos hat für die IFA mehrere Smartphones angekündigt. Zum Start hat das Unternehmen das Saphir 50 enthüllt, welches sich im Outdoor-Look präsentiert. Mit den Maßen von 146,6 x 75,9 x 13,9 Millimetern ist das 5 Zoll große Gerät recht dick, beherbergt aber auch einen großen Akku mit 5000 mAh. Zudem soll es dank des IP68-Schutzes gegen Schmutz und Wasser geschützt sein und Stürze aus bis zu einem Meter Höhe unbeschadet überstehen.

Die restlichen Komponenten entsprechend weitgehend dem Maß der Mittelklasse. So werkelt im Inneren ein MediaTek MT6737 mit 1,5 GHz Takt, dem zwei Gigabyte RAM zur Seite stehen. Hinzu kommen 16 Gigabyte Speicher, die sich per microSD erweitern lassen und eine 13-Megapixel-Kamera mit LED und Autofokus. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Das Archos Saphir 50 soll ab Oktober 2016 zum Preis von rund 230 Euro erhältlich sein. Das Gerät stellt der Hersteller auf der (IFA in Halle 25, Nr. 206) aus

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
29.08.2016 | 21:49 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
Archos
Tags:
Android Archos Berlin IFA outdoor Saphir Smartphone

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen