One M8s: HTC stellt aktualisierte Version des M8 vor

Die Vorstellung des HTC M9 ist gar nicht lange her, schon kündigt der Hersteller ein weiteres Modell der One-Serie an. Die größten Neuerungen des M8s genannten Smartphones sind der neue Snapdragon 615 sowie eine 13-Megapixel-Kamera anstelle der Ultrapixel-Cam. Hinzu kommt eine leicht vergrößerte Akkukapazität im Vergleich zum HTC M8.

Einige Wochen seit der Ankündigung des HTC One M9 wurde mit dem M8s ein weiteres der Modell-Serie angekündigt. Hierbei handelt es sich aber nicht um neues Topmodell, sondern vielmehr um eine aktualisierte Version des M8, welche im letzten Jahr erstmals präsentiert wurde. Das Display löst wie schon vorher auch bei einer Diagonale von fünf Zoll mit FullHD auf. Die CPU wurde allerdings ausgewechselt, hier kommt nun der neue Snapdragon 615 zum Einsatz. Auch die Ultrapixel-Kamera, welche aufgrund der geringen Auflösung von nur vier Megapixel häufig kritisiert wurde, hat HTC mit einer neuen 13-Megapixel-Kamera ersetzt. Abgerundet wird das Paket mit einem etwas größeren Akku, der 2840 mAh (240 mehr als der Vorgänger) aufnimmt.

Das One M8s soll in den nächsten Wochen in Europa in den Farben Silber, Gold und Grau erhältlich sein. Zumindest in Groß-Britannien soll die UVP bei umgerechnet 520 Euro liegen, die Preisempfehlung für Deutschland dürfte sich aber in demselben Preisbereich befinden.

HTC One-Geräte gibt es bei Amazon.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
02.04.2015 | 16:39 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
Notebookcheck
Tags:
615 HTC M8 M8s M9 MWC One Smartphone Snapdragon Ultrapixel

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen