Nexus-4-Konkurrent: Huawei Ascend G 615 mit Quad-Core-CPU vorgestellt

Smartphone-Gigant Huawei präsentiert auch nach der CES in Las Vegas weiter neue Geräte, die es in sich haben. Mit dem neusten Ableger - dem Ascend G 615 - scheint das Unternehmen Googles Flaggschiff in Form des Nexus 4 ins Visier zu nehmen. Die jüngste Kreation von Huawei kann daher mit einem Quad-Core-SoC und zahlreichen weiteren Features aufwarten.

Eben kündigte Huawei via Pressemitteilung ein Smartphone an, welches sich aufgrund der Features und Spezifikationen in Richtung Oberklasse bewegt. Das Ascend G 615 kommt im 4,5-Zoll-Format daher und wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben. Letzterer stammt aus eigenem Hause, hört auf den Namen "K3V2", basiert auf der ARM-Cortex-A9-Architektur und taktet mit 1,4 Gigahertz. RAM und interner Speicher wurden mit einem respektive acht Gigabyte eher verhalten implementiert. Dennoch ermöglicht Huawei die Erweiterung des Massenspeichers via Micro-SD-Slot.

Das Display bietet eine Diagonale von 4,5 Zoll und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Videoaufnahmen sind dennoch mit Full-HD möglich. Dazu verbaut der Hersteller eine Hauptkamera mit acht Megapixeln. Selbige bietet zudem einen BSR-Sensor, einen Dual-LED-Blitz und eine HDR-Optimierung. Die Frontkamera löst mit 1,3 Megapixeln deutlich schlechter auf, eignet sich aber für Videotelefonie und -Chats. Datenverbindungen können mit HSPA+, WLAN und Bluetooth hergestellt werden. Auf LTE muss der potenzielle Käufer verzichten.  

Trotz des Quad-Core-SoCs sollte die Betriebszeit des G 615 mindestens an einen regulären Tag heranreichen, da ein 2.150 mAh starker Akku verbaut ist. Laut Hersteller werden so 11 respektive 360 Stunden Laufzeit beim Telefonieren beziehungsweise im Stand-By-Modus erreicht. Nichtsdestotrotz fallen die Maße mit 134,0 x 67,5 x 10,5 Millimetern fast wie beim aktuellen Nexus-Smartphone aus. Auch das Gewicht bewegt sich mit 145 Gramm nahe am Google-Gerät. Ausgeliefert wird das G 615 mit Android 4.0 und soll Anfang Februar vorerst exklusive bei Amazon, Conrad.de und Cyberport für 299 Euro erhältlich sein.

Weitere Smartphones von Huawei sind bei Amazon zu finden.

Kommentare

Sieht wirklich interessant aus! Und der Preis ist mal eine echte Ansage!

geschrieben am 21.01.2013 um 19:55 Uhr

da muss ich dir zustimmen für den preis ist das ding der hammer

geschrieben am 21.01.2013 um 20:25 Uhr

Zum Thread im Forum