MWC 2018: Neuer Prototyp mit Display-Fingerscanner und ausziehbarer Frontcam von Vivo

Das Unternehmen Vivo konnte bereits auf der CES 2018 auf sich aufmersam machen - mit einem Fingerscanner, der nahtlos in das Display eingefügt ist. Ein nun auf dem MWC ausgestelltes Konzeptgerät zeigt auch, wie man das Sensoren-Problem mit Edge-to-Edge-Displays lösen kann.

Obwohl es die großen Hersteller wie Samsung, Huawei und Sony sind, welche auf dem Mobile World Congress die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen, konnte auch das Unternehmen Vivo mit einer Überraschung aufwarten: Ein Konzept-Smartphone, das auf den Namen Apex getauft wurde, zeigt nämlich drei wirklich interessante Ansätze zur Verbesserung bestehender Smartphone-Funktionen.

Die Kollegen von The Verge haben sich das Apex genauer angesehen und unter anderem die ausziehbare Frontkamera näher beschrieben. Während Hersteller wie Apple eine Einkerbung in das fast randlose Display in Kauf nehmen, lässt sich beim Apex stattdessen in weniger als einer Sekunde eine 8MP-Kamera an der Oberseite des Geräts ausfahren. Der Mechanismus ist laut The Verge auch recht solide umgesetzt, soweit man das in der kurzen Testzeit beurteilen kann.

Weiterhin bietet Vivo beim neuen Gerät die Möglichkeit, den Finger zum Entsperren einfach auf das Display zu legen, da der Scanner dort nahtlos integriert ist. Zwar beherrschte das auf der CES gezeigte Gerät vor rund zwei Monaten auch schon eine solche Funktion, beim Apex ist der Scan-Bereich aber erheblich größer und macht rund 1/3 der gesamten Displayfläche aus. Man könnte daher sogar zwei verschiedene Finger von zwei Personen gleichzeitig zur Authentifizierung nutzen, um so einen "doppelten Schutz" zu erhalten.

Zuletzt bietet das Apex noch einen speziellen Lautsprecher, welcher das gesamte Gerät vibrieren lässt, um so den Sound besser zu übertragen. Das ist besonders deshalb hilfreich, weil auf der Vorderseite aufgrund des großen Displays kein Platz für Lautsprecher vorhanden ist.

Ob das Vivo Apex ist der gezeigten Form jemals erhältlich sein wird, ist zweifelhaft. Jedoch ist es gut möglich, dass demnächst Geräte erscheinen, welche die gezeigten Features in ähnlicher Form mit sich tragen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen