LG V30: Render-Bilder zeigen elegantes Gehäuse

Die Vorstellung des LG V30 lässt nicht mehr lange auf sich warten. Neue Render-Fotos zeigen nun auch eindrucksvoll, dass der Hersteller gegenüber dem G6 noch eine Schippe drauflegen will.

Rund eine Woche nach dem Galaxy Note 8 wird pünktlich zur IFA am 31. August auch das LG V30 erscheinen; Letzteres ist durch viele Gerüchte und Leaks bereits bekannt geworden. Auf den neuen Render-Fotos zeigt sich aber erneut das elegante Design des Smartphones. Gegenüber dem LG G6 etwa fällt auf, dass der Firmenschriftzug auf der Unterseite verschwunden ist und das Display ein noch besseres Verhältnis von Bildschirm zu Vorderseite besitzt.

Bei der Technik wird sich LG voraussichtlich - und das inzwischen nichts neues mehr - auch viel beim G6 bedienen. So wird das FullVision-Display mit dem Seitenverhältnis von 18:9 bei 1440 x 2880 Pixeln erneut zum Einsatz kommen, mit 6 Zoll ist es aber nochmal etwas gewachsen. Interessant wird es aber wohl auch bei der Kamera: Diese soll vom Grundaufbau her gleich bleiben, verfügt aber über eine f/1.6-Blende, was bei Smartphones ein neuer Meilenstein wäre.

Via Phonearena

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
17.08.2017 | 09:17 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
Evan Blass
Tags:
Display Fotos Gehäuse IFA; August LG Render Smartphone V30 Vorstellung

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen