iPhone SE2 mit Randlos-Display samt Notch?

Geht es nach der aktuellen Gerüchteküche, könnte schon demnächst der Nachfolger des iPhone SE enthüllt werden. Quellen aus China berichten nun, dass das neue Gerät zwar kompakt sein wird, aber gleichzeitig über ein großes Display mit Notch verfügt. 

Wie die Webseite 9to5mac berichtet, will der Zubehöranbieter Olixar wissen, wie das neue iPhone SE2 aussieht. Auf Basis dessen wurde auch ein Screen-Protector entworfen, der nahezu das gesamte Display (sprich: die Vorderseite) bedeckt und oben eine kleine Aussparung besitzt. Die Quelle dieser Information liegt angeblich in chinesischen Fabriken - also dort, wo sowohl die iPhones selbst als auch viele Zubehörteile hergestellt werden.

Obwohl die Displaydiagonale von vier auf fünf Zoll steigen soll, bleibt das Gehäuse im neuen iPhone SE2 offenbar gleich groß. Damit wäre es nach wie vor sehr kompakt und gleichzeitig mit bereits veröffentlichten Schutzhüllen für das iPhone SE und iPhone 5(S) kompatibel. Ob die genannten Informationen stimmen, lässt sich derzeit nicht mit Gewissheit sagen. Zumindest Olixar selbst ist aber davon stark überzeugt und bietet seine Notch-Produkte bereits zum Verkauf an. 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
11.05.2018 | 13:54 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
9to5mac
Tags:
Apple bezelless China Gerüchte iPhone iPhone X Launch Notch Olixar randlos SE

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen