Google: Nexus-Geräte erst Anfang 2013 im freien Handel erhältlich

Seit langer Zeit war bekannt, dass die Elektronikketten, unter anderem auch Media-Markt, die beliebten Geräte der Nexus-Familie schon am 15. Dezember vorrätig haben sollen. Wie jetzt bekannt wurde, wird allerdings nichts mehr aus diesem Termin. Das offizielle Verfügbarkeitsdatum haben sowohl Media-Markt, als auch das Schwesterunternehmen Saturn auf Mitte Januar verschoben.

Und schon wieder stehen Interessierte und Vorbesteller der ständig ausverkauften Nexus-Geräte im Schatten: Nach dem Fiasko und der Never-Ending-Story mit dem Google-Play-Store, haben sich deshalb viele willige Käufer entschieden auf den Einzelhandel auszuweichen. Dort sollten die begehrten Geräte Nexus 4 und das Tablet Nexus 10 zum 15. Dezember verfügbar sein. Allerdings wird laut ersten Berichten nichts mehr aus diesem Termin. Das Verfügbarkeitsdatum wurde sowohl von Media-Markt als auch von Saturn auf Mitte Januar 2013 korrigiert. Diese Hiobsbotschaft sollte jedoch nicht gleich für Trauer und Frust sorgen: Vereinzelt kann man das Google-Smartphone womöglich in einer der örtlichen Media-Markt-Filialen schon Mitte Dezember 2012 ergattern. Hierfür muss der willige Käufer 395 Euro für die 16 Gigabyte-Variante berappen. Für den Ableger mit der Hälfte des Speicherplatzes gibt es weder bei Media-Markt, noch bei Saturn eine Listung. Nichtsdestotrotz bleibt abseits des Einzelhandels noch die Bestellung online über den Play-Store. Dort nämlich, kann das Gerät endlich nach vier Wochen wieder bestellt werden. Bei der Lieferung des neuen Spielzeugs muss sich der Kunde allerdings lange gedulden: Das voraussichtliche Lieferdatum der ab jetzt bestellten Geräte im Play-Store ist auf Ende Januar 2013 datiert. 

Dasselbe Spiel ist auch bei dem neuen 10-Zoll-Google-Tablet in Zusammenarbeit mit Samsung der Fall: Das Gerät ist derzeit bei keinem deutschen Onlinehändler verfügbar. Deshalb ist davon auszugehen, dass das Nexus 10 in diesem Jahr leider nicht mehr im freien Handel erhältlich sein wird. Wie es preislich bezüglich des großen Google-Tablets im Einzelhandel aussieht, ist ebenso unbekannt. Google hat sich zu diesem Thema bisher nicht äußern wollen. 

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Suchmaschinenbetreiber nach einem verfehlten erfolgreichen Start der überarbeiteten Nexus-Familie, durchaus einen Imageschaden erlitten hat. Viele Menschen sind bitter enttäuscht und fühlen sich wegen der Einschränkung bei der Markteinführung der neuen Geräte hintergangen, da Google auf dieses absehbare Problem nie hinwies. Sowohl das Nexus 10, als auch das Smartphone Nexus 4 waren am Releasetag nur für wenige Minute erhältlich, bis der Status auf "Ausverkauft" wechselte. Mittlerweile sind zwar beide Geräte bestellbar - diese werden enttäuschenderweise erst im kommenden Januar ausgeliefert.

Bei Amazon sind Nexus-Geräte erhältlich.

Kommentare

Was ein Glück habe ich meistens ein wenig Geduld. Zumindest seit der HP TouchPad Geschichte als ich 3 Tage quasi am Stück probiert hab mir so ein Ding unter den Nagel zu reissen und komplett alles mitgenommen habe von zusammenbrechenden Stores über zwielichtige Händler, bis....

Naja aber das nur so nebenbei. Immer unglücklich, wenn es solche Probleme direkt bei der Einführung gibt...

geschrieben am 10.12.2012 um 12:54 Uhr

Das ist natürlich blöd fürs Weihnachtsgeschäft... aber sicherlich begründet mit Lieferschwierigkeiten^^

geschrieben am 10.12.2012 um 13:19 Uhr

Man könnte aber auch genug Herstellen und auf Lager legen, dann hätte Google das Problem nicht.
Ich schaue mir sowas eh lieber im Laden an und spare mir die Versandkosten.

geschrieben am 10.12.2012 um 13:53 Uhr

Naja, ganz schön blöd, wenn man das Weihnachtsgeschäft nicht mitnehmen kann. Das wird Google eine Menge Geld kosten, da sich viele potentielle Kunden eher ein anderes Gerät kaufen werden, als bis auf unbestimmte Zeit zu warten.
Bei meinem Nexus 7 mit UMTS hatte ich Glück, da ich zur rechten Zeit im Play-Store unterwegs war und eins ergattern konnte...

geschrieben am 10.12.2012 um 14:13 Uhr

Da hat wohl jemand die Nachfrage etwas unteschätzt .. :>
Ein Bekannter wartet auch immernoch ..

geschrieben am 10.12.2012 um 14:20 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen