Gefälschte 5-Sterne-Bewertungen zum Mate 10 Pro - Huawei nimmt Stellung

Offenbar hat Huawei auf Facebook nach Personen gesucht, welche Fake-Bewertungen mit 5 Sternen für das neue Smartphone-Modell Mate 10 Pro schreiben. Nun spricht das Unternehmen von einem "Missverständnis" und will die entsprechenden Reviews wieder entfernen.

Diesmal ging Huawei mit seinem aggressiven Marketing wohl zu weit: Wie die Kollegen von 9to5google berichten, hat das chinesische Unternehmen in seiner großen Facebook-Gruppe in den USA nach Nutzern für einen sogenannten Beta-Test gesucht, bei dem die Ausgewählten noch vor dem offiziellen Launch ein Gerät erhalten können. Im Gegenzug sollten die Bewerter eine Rezension auf der Verkaufsplattform BestBuy veröffentlichen - das ist soweit auch legitim.

Problematisch ist jedoch, dass Huawei versuchte, aus der Aktion heraus nur positive Bewertungen veröffentlichen zu lassen. Entsprechend erreichte das Mate 10 Pro eine hervorragende Wertung von 4,8 Sternen und wurde in über 100 Bewertungen immer wieder als das "beste" Smartphone überhaupt bezeichnet. Inzwischen hat man sich zu dem Fall geäußert und betont, dass die Beta-Tester keinerlei monetäre Belohnung für das Schreiben der Rezensionen bekommen haben. Man sehe aber ein, dass es ein "Missverständnis" gab, weshalb man einige der Bewertungen wieder löschen wolle.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen