Bald auch HTC mit erstem Windows-Phone-8-Smartphone?

Parallel zu der in Berlin stattfindenden IFA, von der wir live berichten, findet man im World Wide Web immer mehr Gerüchte zu kommenden Windows-Phone-8-Smartphones. Nachdem vor wenigen Tagen Samsung eines offiziell vorstellte, kamen auch relativ schnell Gerücht zu den neuen Lumia-Geräten von Nokia. Doch HTC plant wohl auch ein entsprechendes Modell, zu dem heute nun Bilder aufgetaucht sind.

Die Kollegen von „The Verge" zeigen Bildmaterial von HTCs kommendem Windows-Phone-8-Smartphone, welches den Namen „Accord" tragen soll. Passend zum überarbeiteten Betriebssystem, setzt HTC auf ein neues Design - sofern man den Bildern Glauben schenken kann. Die Optik wirkt aber recht stark an das der Nokia-Lumia Geräte angelehnt. 

Das nun kantige Design bekommt durch das kräftige Lila ein auffälliges Design, welches eventuell nun jedes weitere Windows-Phone-8-Smartphone von HTC verpasst bekommt. Am unteren Ende blickt man auf die drei Sensortasten - die mittlere „Windows Taste" besitzt bereits das neue Logo.

Das HTC Accord wird laut Gerüchten einen 1,5 Gigahertz starken Dual-Core-Prozessor von Qualcomm verpasst bekommen. Ein 4,3 Zoll großes Super-LCD-2-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten wird wohl auch verbaut sein. Für Bild- und Videoaufnahmen steht eine 8-Megapixel-Kamera zur Verfügung, welche in Full HD aufnehmen kann.

Details zum Termin für die Präsentation, dem Zeitpunkt für die Verfügbarkeit und ein Preis sind bisher nicht bekannt.

HTC-Smartphones können bei Amazon erworben werden.

Kommentare

sieht den nokia handys schon ein wenig ähnlich

geschrieben am 02.09.2012 um 12:32 Uhr

Zum Thread im Forum