Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • Offiziell: AMD präsentiert die Ryzen 7-Serie zu Preisen ab 359 Euro

    Nun ist die Katze aus dem Sack:  Lisa Su, CEO von AMD, hat im Rahmen eines Presseevents die Ryzen 7-Familie der versammelten Presse vorgestellt. Die Speerspitze bildet ein Trio bestehend aus dem Ryzen 7 1800X, 1700X sowie 1700  - Benchmarks sind auch mit von der Partie. Los gehts am 2. März, Vorbestellungen sind ab heute schon möglich. »

  • AMD Ryzen: Amazon bestätigt indirekt Einzelpreise samt Veröffentlichungstermin

    AMDs Preisgestaltung ist in großen Teilen bisher anhand von Leaks aus Ostasien bekannt - ob selbige der Wahrheit entsprechen ist allerdings angezweifelt worden. Amazon prescht nun vor und bietet die beiden Ryzen-Topmodelle R7 1700X sowie R7 1800X in einem Paket mit Corsairs H100i v2 im Paket an. Liefertermin ist der 2. März 2017. »

  • Erste Benchmarkergebnisse vom AMD Ryzen 7 1700X

    Der Release von AMD‘s neuer CPU Generation Ryzen steht unmittelbar bevor. Viele warten gespannt, einige davon wollen ihr System direkt umbauen, andere wollen zunächst die ersten Benchmarks abwarten. Eine Chinesische Website jedoch hat bereits jetzt solche Ergebnisse veröffentlicht. »

  • AMDs zwei neue Boxed-Kühler für Ryzen mit LED-Beleuchtung in der Übersicht

    Ein neuer Tag, ein neues Gerücht, die nun erneut AMD treffen. Den vorliegenden Infos zufolge will der Hersteller zwei Standard-Kühler mit entsprechenden Prozessoren ausliefern. Dem vorausgegangen ist bereits die vermeintliche Tatsache, dass die Ryzen-CPUs in drei Wattklassen unterteilt sind und passende Kühllösungen ab Werk bei Boxed-Ablegern beiliegen. »

  • Kosmische Strahlung verursacht Probleme mit Smartphones

    Leistungselektronik und Prozessoren können in der heutigen Zeit immer kleiner gebaut werden. Mittlerweile ist die Industrie bei Bauformen angelangt, die so klein und so eine hohe Prozessdichte besitzen, dass selbst kosmische Strahlung Einfluss auf die Funktionsweise eines aktuellen Smartphones haben kann. »

  • In Kürze: Reviews und Auslieferung von Ryzen am 28. Februar

    Die Hinweise verdichten sich: AMD plant die neuen Prozessoren und auch Tests zu selbigen am 28. Februar 2017 zu veröffentlichen. Die Auslieferung der Octacores soll am gleichen Tag erfolgen. Alle weiteren Prozessoren sollen kurz darauf der ausgeliefert werden. »

  • Intel unterstützt bald Vulkan - aber mit Einschränkungen

    Intel hat angekündigt, die von der Khronos Gruppe entwickelte Vulkan Low-Level API bei den hauseigenen GPU‘s zu unterstützen. Zwar ist man damit später dran als die Mitbewerber Nvidia und AMD, aber bereits jetzt wurden erste Betaversionen der neuen Treiber angekündigt. »

  • Intel reagiert auf Ryzen- Coffee Lake erscheint noch in diesem Jahr

    Momentan richten sich alle Augen auf AMD‘s neueste Entwicklung „Ryzen“, welche bald erscheinen wird. Kürzlich geleakte Benchmarks deuten darauf hin, dass AMD viel nachgeholt hat in letzter Zeit und Intels Platzhirschen Paroli bieten kann. Das hat man auch bei Intel erkannt und prompt angekündigt, die mittlerweile achte Core-i Generation noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. »

  • 3D Mark Fire Strike: Kopf an Kopf Rennen mit Ryzen und Intels Topmodellen

    Ein neuer Tag - ein neuer Leak. Diesesmal beziehen sich die neuen Infos abermals auf die Leistung des Ryzen-Chips, die erneut die hohe Fähigkeit der AMD-CPU bestätigen sollen. Glaubt man dem Fire Strike Physik-Test von 3D Mark, dann rennen alle Ryzen Chips mit einer extrem respektablen Leistung in der von Intel dominierten Leistungsebene. »

  • Xeon E7-8894 v4: Intel bringt Server-Prozessor mit einem Plus an Takt

    Ein neues Topmodell der Xeon-Serie bringt Intel in Form des Xeon-E7-8894 auf den Markt. Zum Einsatz kommt der Broadwell-EX-Die mit 24 Kernen und 48 Threads. Somit wurde die ehemalige Speerspitze Xeon E7-8890 v4 um 200MHz im Basistakt überboten. Dafür sind jedoch 1.724 US-Dollar Aufpreis fällig. »

Anzeige

Preisvergleich