Threadripper 2: Start am 13. August - neue X399-Mainboards sollen auch kommen

Es wird noch etwa einen Monat dauern, bis AMD den Startschuss gibt. Kommen werden dann die nächsten Threadripper-CPUs, welche die Kernanzahl im HEDT-Sektor ordentlich nach oben schrauben. Als Speerspitze soll der 32-Kerner 2990X herhalten - gefolgt vom 24-Core-Modell 2950X.

AMD hat im letzten Jahr zur gleichen Zeit schon fur Furore gesorgt: 16 Kerne für etwa 1.000 Euro. Das war ein Novum, aber längt nicht das Ende des Fahnenstange. In etwa einem Monat folgt schon die zweite Threadripper-Generation mit gleich 32 Kernen, womit die nächste Runde im Rennen um die Performance-Krone geläutet wird. Die neuen 12nm-Chips sollen am 13. August kommen, vorgestellt hat AMD Threadripper 2 schon im Rahmen der Computex Anfang Juni in Taipei. Durch Leaks sind auch Preise und ein grobes Leistungsbild an die Öffentlichkeit geraten.

Zunächst will AMD das 32-Core-Flaggschiff mitsamt eines kleineren Ablegers mit 24 Kernen vorstellen. Beide CPUs beherrschen natürlich SMT, kommen also mit weiteren Threads entsprechend der Kernanzahl. Damit liegt AMD klar vor Intels nächstem Topmodell mit 28 Kernen (56 Threads) - die Taktrate, oft als Achillesferse der AMD-Chips bekannt, fällt mit 3,4 Ghz in der Basis sowie 4,0 Ghz im Turbo trotz der hohen Threadanzahl durchaus hoch aus. Einzelne Kerne takten bei Bedarf sogar mit bis zu 4,2 Ghz. Hinzu kommen 16 MB L2-Cache sowie 64 MB L3-Cache - die TDP liegt bei 250W. Eine Abwärtskompatibilität zu bestehenden X399-Mainboards ist gegeben, auch wenn zum Start der neuen Generation neue Platinen erwartet werden. Der Preis wird allerdings steigen - schließlich bekommen Käufer deutlich mehr Performance fürs Geld. Aktuell stehen 1.500 Euro für das Flaggschiff im Raum, daher wird der kleinere Bruder in Form des 2950X etwa darunter liegen. Preislich wird von etwa 1.000 Euro ausgegangen. Das ist eine direkte Kampfansage zu Intel: Denn das 18-Core-Topmodell ist nach wie vor für etwa 1.800 Euro erhältlich - viel preiswerter wird die nächste Intel-Generation mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen