Mit 5Ghz: Plant Intel mit dem Core i7-8086K einen Jubiläums-Prozessor?

Am 8. Juni gibts ein 40-jähriges Jubiläum, das Intel offenbar mit einem ganz besonderen Produkt feiern will: Anlässlich des ersten x86-Prozessors will der Chip-Riese mit dem gemutmaßten Core i7-8086K den ersten 5Ghz-Prozessor aus dem eigenen Hause herausbringen.

Die x86-Prozessoren, wie wir sie heute kennen, haben allesamt einen Urahnen, welcher am achten Juni vor exakt vierzig Jahren erschienen ist. Anlässlich dieses Tages will Intel mit einem ganz besonderen Prozessor Sammler und Übertakter eine Freude bereiten. Gemutmaßt wird über den Release des Core i7-8086K im kommenden Juni. Somit kommt die CPU mit sechs Kernen - das ist an und für sich nichts besonders. Allerdings lässt der maximal anliegende Takt mit satten 5Ghz aufhorchen.

Wie immer stammen die Erstinfos aus Fernost, dazu gibt es ein Beweisfoto - klar sichtbar auch die Modellnummer. Der Core i7-8086K wäre also auch der erste Prozessor, der im Boost zumindest ab Werk die 5Ghz-Hürde nimmt. Zum Vergleich: Ein Core i7-8700K taktet mit maximal 4,7Ghz im Boost, standardmäßig liegen 3,7 Gigahertz an. Eine Schippe drauf legt das Jubiläumsprodukt natürlich auch beim Standardtakt - der liegt nämlich mit 4Ghz ebenfalls 300Mhz höher als beim bekannten i7-8700K. Zu den weiteren Eckdaten zählen weiterhin eine TDP von 95 Watt. Der gemutmaßte Vorstellungszeitraum überschneidet sich mit der Computex in Tapei, so gesehen stimmt auch die Bühne und das Medieninteresse ist gerade dadurch garantiert.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Issam Ammour

Datum:
16.04.2018 | 12:54 Uhr
Rubrik:
Prozessoren
Quelle:
Baidu
Tags:
5GHZ Computex Core i7-8086 CPU Hexacore Intel Prozessor Release x86

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen