Intel schickt viele Sandy-Bridge-Prozessoren und ersten Ivy-Bridge-Ableger in den Ruhestand

Der Großkonzern Intel räumt auf und schickt daher die beliebten Prozessoren der Sandy-Bridge-Baureihe in Rente. Doch auch ein aktueller Ableger der Ivy-Bridge-Serie ist betroffen. Bis Ende März werden Produktionsaufträge entgegengenommen ehe die Lebenszeit der besagten Prozessoren gen September beendet sein wird.

Intel hat bekanntgegeben dass die populären Prozessoren der Sandy-Bridge-Serie ab sofort im sogenannten End-of-Life-Status sind und somit schon bald nicht mehr produziert werden. Nahezu alle Quad-Core-Ableger sind betroffen - ausgehend vom i5-2310 bis hin zum Topmodell i7-2700K. Genau genommen handelt es sich um die folgenden Modelle für den P67 respektive Z68 Chipsatz des letzten Jahres: Core i5-2310, i5-2320, i5-2400S, i5-2405S, i5-2500, i5-2500K, i5-2500S, i5-2500T, i7-2600K, i7-2600S, i7-2700K, i5-2400 und Core i7-2600. Letztere beiden werden weiterhin im OEM-Markt eingesetzt. Auch ein jüngerer Ivy-Bridge-Prozessor gilt bei Intel als Auslaufmodell. Dem Core i5-3450 ergeht das gleiche Schicksal wie dem der Sandy-Bridge-Geschwister, da das Modell zum nächst stärkeren Core i5 3470 für den Endkunden keine rentable Alternative sei. Zwischen den beiden Prozessoren liegt ein Preisunterschied von lediglich 10 Euro. Letzteres Modell ist dank einiger Zusatzfunktionen wie die TXT- beziehungsweise vPro-Technologie und einem erhöhten Kerntakt von jeweils 100 Megahertz das wohl bessere Produkt, weshalb der leistungstechnisch unterlegene Prozessor dem Stärkeren weichen soll.

Alle hier genannten Prozessoren sollen bei einer größeren Bestellung bis Ende März im kommenden Jahr produziert werden - gegen September 2013 sollen die betagten Modelle Geschichte sein und vollkommen durch neuere Ableger aus der Ivy-Bridge- und Maxwell-Baureihe ersetzt werden. Mit dem Aussondern der älteren Prozessor-Ableger schafft Intel auch neue Kapazitäten und kann folglich das Produktionstempo der neuen Chips erhöhen.

Bei Amazon sind Prozessoren von Intel erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen