Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • Intels Mittelklasse-Achtkerner zeigt sich in Testdatenbank

    AMD hat Intel unter Druck gesetzt - das Ergebnis sind die ersten Mittelklasse CPUs mit sechs Kernen aus dem blauen Lager. Doch dabei soll es nicht bleiben: Offenbar arbeitet Intel an einem Octa-Core-Modell, das wohl schon bald mitsamt des kolportierten Z390-PCH gezeigt werden soll. Erste Testdatenbankeinträge sind die Vorboten einer möglichen, baldigen Ankündigung. »

  • Hardware-Umfrage: Steam schließt chinesische PCs aus - Verschiebungen sind die Folge

    Künftig will Valve im Rahmen der eigenen "Steam Hardware Survey" chinesische PCs ausschließen. Eigene Filtersysteme sollen dabei effizienter erkennen, ob auf den Systemen Windows 7 in chinesischer Sprache sowie in entsprechenden Märkten oftmals verwendete Nvidia-Grafikkarten laufen. »

  • AMD im Plan: Erste 7nm-Vorserien-Chips noch 2018

    AMD liegt eigenen Angaben zufolge voll im Plan: Nach dem mit Ryzen 2 kürzlich die jüngste CPU-Generation im 12nm-Verfahren auf den Markt gebracht wurde, richtet sich die Aufmerksamkeit der nächsten Stufe: 7nm im Jahr 2019. »

  • AMD: Mining macht weiterhin nicht viel aus - lenkt ab

    Im Zuge der Bekanntgabe der Quartalszahlen gab AMD auch ein Statement zu hohen Grafikkartenpreisen und Mining. Eigenen Angaben zufolge ist der Prozent-Anteil vom Verkauf an Miner gerade so zweistellig geworden. »

  • Intel streicht gefloppte Kaby Lake-X aus dem Programm

    Kaby Lake-X hat gerade einmal elf Monate auf der Uhr und wird jetzt schon von Intel als EOL betitelt: Der Core i7-7740X sowie der Core i5-7640X für die teure X299-Plattform haben sich einfach nicht behaupten können. »

  • US-Sanktionen: Huawei mit eigener Android-Alternative in der Hinterhand

    Nach dem ZTE von Deals mit Qualcomm ausgeschlossen wurde, ist man bei Huawei alarmiert. Wenn sich die Schlinge zuzieht, könnte Huawei ohne Android dastehen - denn das Betriebssystem kommt aus den USA und gehört Google, einem amerikanischen Unternehmen. »

  • Verschiebung: Intels 10-nm-Chips kommen später

    Intel ist auch mit ansteigendem Druck von der Konkurrenz weiterhin Marktführer und steht mit dem eigenen Produkt-Lineup erfolgreich da. Nichtsdestotrotz hat man anscheinend mit Problemen zu kämpfen, die wieder einmal die Fertigung betrifft. Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen erklärt der Hersteller, dass man die 10-nm-Massenfertigung auf das kommende Jahr verschiebt. »

  • Indirekt bestätigt: Intel demnächst mit Z390- sowie X399-Chipsatz

    Intel hat zwei künftige Chipsätze inoffiziell bestätigt. Namentlich sind der Z390 Express sowie der X399 Express in den jüngsten Release Notes zum Rapid Storage Driver ausgetaucht. »

  • EK bringt Monoblock für das Asus ROG Strix V470-F

    AMDs neue Plattform X470 ist noch recht jung, erste Mainboards kamen erst kürzlich auf dem Markt. Zum Start bringt EK einen Monoblock für das Asus ROG Strix X470-F, womit Enthusiasten schon jetzt die Möglichkeit zur Kühlung der Plattform mit Wasser haben. »

  • AMD im Höhenflug: Umsatz steigt um 40 Prozent - CPU-Umsatz knapp verdoppelt

    AMD steht mit den aktuellen Quartalszahlen überaus gut da: In den ersten drei Monaten dieses Jahres konnte man den Umsatz im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um satte 40 Prozent steigern - das entspricht etwa 1,65 Milliarden US-Dollar. Das hat AMD selbst nicht erwartet. »

Anzeige

Preisvergleich