Snapdragon 835 und Windows: Qualcomm und Microsoft zeigen ARM-PCs

Im Rahmen des Qualcomm Tech-Summits in Hawaii haben Microsoft und der Veranstalter zusammen PCs mit Windows-Basis gezeigt. An und für sich ist das nichts besonders, bis man sich allerdings den Chip unter der Haube genauer ansieht: Angetrieben werden diese Systeme vom ARM-SoC Snapdragon 835.

Die wohl interessanteste Ankündigung am vergangenen Snapdragon Technology Summit in Maui, Hawaii dürften wohl Windows-PCs mit ARM-Antrieb sein. Unter den Haube(n) werkelt Qualcomms aktuellster Snapdragon 835 System-on-a-Chip, der laut Herstellerangaben für herausragende Gerätelaufzeiten sorgen soll. Dabei sollen die entsprechenden Geräte sofort betriebsbereit sein.

Microsoft bringt so die ersten Full-Featured-Always-Connected PCs auf den Markt, die dank Qualcomm-Technik dauerhaft mit dem Netz verbunden sind und mit Windows 10 als Betriebssystem auskommen. Hierzu präsentierte Microsoft außerdem eine dafür optimierte Version von Office 365. Mit Asus und HP haben die Technologie-Unternehmen auch gleich zwei Tech-Schwergewichte an Bord, die erste Geräte in den Startlöchern haben.

Gerüchte um einen etwas schwachbrüstige Rechenleistung dementierten beide Hersteller. Laut eigenen Angaben waren Systeme mit Snapdragon 835 und Windows als Betriebssystem stets schnell und zuverlässig in der Arbeit, wobei die Akkuleistung stets als größten Pluspunkt hervorgehoben wird. So kann der Computer dauerhaft an bleiben und so in einem Bruchteil einer Sekunde zur Verfügung stehen. Dank der möglichen dauerhaften Netzanbindung kann man so überall kommunizieren und auf Daten zugreifen.

Mit dem NovaGo hat Asus das erste Gerät in Petto, das mit 4GB Arbeitsspeicher und 64GB UFS 2.0-Speicherkapazität in der Basis-Version an den Start geht. Preispunkt hier wären 599 US-Dollar, die stärkere Variante mit 8GB RAM und 256GB internem Massenspeicher wird 799 US-Dollar kosten. HP hat mit dem Envy X2 ein 2-in-1-Gerät am Start das 999 Britische Pfund kosten soll und kommenden Februar erhältlich sein wird. Asus peilt einen Marktstart noch zum Ende dieses Jahres an.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen