Intel stellt neuen Mobil-Prozessor Core i3-8130U vor

Intel erweitert das aktuelle CPU-Angebot um ein weiteres Modell für Notebooks. Mit der Bezeichnung Core i3-8130U bringt das Modell zwei Kerne plus Turbo mit, gehört technich gesehen nicht zu den ganz aktuellen Modellen des Portfolios.

Intel präsentiert offiziell den Core i3-8130U. Selbiger ist weder ein Kaby Lake Refresh, noch ein Cannon Lake sondern schlichtweg ein klassische Kaby Lake-Ableger, der das aktuelle Angebot an Notebook-Chips erweitern soll. Als erster Core i3-Mobil-Prozessor bekommt das Modell nun einen Turbo-Modus spendiert - die Unterstützung für schnelleren Arbeitsspeicher ist nun auch mit an Bord.

Dabei verfügt der Core i3-8130U über zwei Kerne sowie vier Threads insgesamt und arbeitet im Frequenzbereich von 2,2 bis 3,4 Gigahertz. In das aktuelle Angebot siedelt sich der Core i3-8130U somit unter den bisher verfügbaren, "echten" Kaby Lake Refresh-Modellen (Core i5- und Core i7- 8XXXU-Serie) für Notebooks und stellt damit den Einstieg in die Serie der achten Intel-Generation dar.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen