Computex 2014: ASUS mit sehr dünnem Transformer Book T300 Chi 2-in-1-Tablet

Das Transformer Book T300 Chi ist das derzeit dünnste Tablet mit einem 12,5-Zoll-Display. Selbst mit angesteckter Tastatur soll es zu den dünnsten Geräten seiner Art zählen. Mit einer Auflösung von 2.560 zu 1.440 Pixeln kann das Gerät zudem einen hochauflösenden Bildschirm aufweisen. Betrieben wird es von einer topaktuellen Intel-Core-CPU der Broadwell Generation.

Auf der Computex 2014 zeigt ASUS das dünnste Tablet mit 12,5-Zoll-Display, das nur 7,3 Millimetern misst und kann damit sogar das 9,7-Zoll-iPad-Air geringfügig schlagen. Der integrierte IPS-Bildschirm bietet in der Diagonale 12,5 Zoll und kann auf eine WQHD Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln zurückgreifen. Die verbaute Intel-Core-CPU stammt aus der kommenden Broadwell-Generation und verfügt über LTE.

Wie in der Transformer-Reihe üblich, lässt sich das Tablet mittels Ansteck-Tastatur ebenso als Notebook nutzen. In Kombination mit dem Dock kommt man auf eine Dicke von 14,3 Millimetern, was in dieser Klasse ebenso beachtlich ist.

Mit der Verfügbarkeit des Transformer Book T300 Chi ist im dritten Quartal 2014 zu rechnen. Preise gibt ASUS noch nicht bekannt.

Notebooks von ASUS können über Amazon geordert werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen