TR2: Thermaltake stellt neue Bronze-Netzteile mit 450, 500 und 600 Watt vor

Thermaltake erweitert das eigene Netzteil-Portfolio mit der TR2-Serie, die drei Modelle mit 450, 500 und 600 Watt beinhaltet. Mit einer starken 12-Volt-Schiene und dem 80-Plus-Bronze-Zertifikat kommt die neue PSU-Reihe daher.

Die TR2-Netzteil-Serie reiht sich in die Produktpalette von Thermaltake ein und bietet eine 80-Plus-Bronze-Zertifizierung, eine starke 12 Volt-Schiene sowie japanische Kondensatoren. Mehr Details verrät die offizielle Pressemitteilung:

Show more information

Thermaltake stellt die neuen Modelle mit 450W, 500W und 600W der TR2 Netzteilreihe vor. Für die TR2 Netzteile wurden sorgfältig hochqualitative Komponenten ausgewählt, die eine stabile und zuverlässige Nutzung auch im Dauerbetrieb sicherstellen. Die 80PLUS Bronze Zertifizierung belegt die Energieeffizienz der Netzteile und damit bietet die TR2 Serie die perfekte Balance zwischen Preis und Leistung. Die TR2 Reihe unterstützt den neusten ATX 12V 2.3 Standard und wird dadurch allen Anforderungen aktueller PCs gerecht. Ein 120mm Lüfter sorgt für effiziente Kühlung und hat eine intelligente Regelung zur Reduktion des Geräuschpegels bei geringer Last. Eine einzelne +12V Schiene liefert genug Strom für das komplette System und macht die TR2 zur perfekten Wahl für jeden Mainstream PC.

Eigenschaften der TR2 Bronze Serie:

Ultraleiser Lüfter

Ein großer 120mm Lüfter mit intelligenter Steuerung der Umdrehungszahl kühlt das Netzteil zuverlässig und leise.

Verlängerte Kabel

Die extralangen Kabel sind für Nutzer gedacht, die ihr System gerne sauber aufbauen und die Kabel über lange Wege optimal im Gehäuse verlegen wollen. Dies hat oft nicht nur ästhetische Gründe, sondern verbessert auch den Luftdurchfluss und die Kühlleistung des Gehäuses.

80PLUS Bronze zertifiziert und Haswell Ready

Die TR2 Bronze Serie wandelt die Energie mit einer Effizienz von bis zu 85% um und hat daher ein verdientes 80PLUS® Bronze Zertifikat.

Hochqualitative Hauptkondensatoren aus japanischer Produktion

Japanische Nippon Kondensatoren haben ihren guten Ruf nicht von ungefähr. Sie liefern überragende Stabilität und Leistung bei geringer Impedanz. Das Ergebnis ist eine langfristig stabile Leistung und hohe Zuverlässigkeit der Stromversorgung.

Wuchtiger +12V Ausgang

Die TR2 Serie ist mit einer einzelnen kraftvollen +12V-Schiene ausgestattet, um Kompatibilität und überragende Leistung in jedem System bei unterschiedlicher Last zu gewährleisten.

Ab Ende Oktober sollen die TR2-Netzteile im Handel stehen. Die Preise gibt der Hersteller wie folgt vor:

  • TR2 450 Watt - 49,90 Euro
  • TR2 500 Watt - 59,90 Euro
  • TR2 600 Watt - 69,90 Euro

Weitere Produkte von Thermaltake sind bei Amazon erhältlich.

Kommentare

Für mich persönlich kommen nur noch Netzteile ab Gold-Zertifizierung in Frage, sehe ich mittlerweile als Standard an.

geschrieben am 16.10.2014 um 10:50 Uhr

Zum Thread im Forum

Holger Dassler

Datum:
16.10.2014 | 10:40 Uhr
Rubrik:
Netzteile
Tags:
Bronze Netzteil PSU Thermaltake TR2

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen