Hydro-PTM: FSP zeigt neue Netzteilserie mit 10 Jahren Garantie

FSP ist hierzulande ein eher unbekannter Hersteller von Computernetzteilen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sich der Konzern in der Vergangenheit eher auf kleine Netzteile für Office-PC‘s konzentrierte und eher im Hintergrund als OEM agiert. Mit der „Hydro PTM“ Serie soll sich das zukünftig ändern.

Die Serie „Hydro PTM“ von FSP ist aktuell in drei verschiedenen Wattagen erhältlich: 550W, 650W und 750W. Alle drei Modelle sind „80 PLUS Platinum“ zertifiziert. Unter der Haube verrichten DC-DC Wandler ihren Dienst und halten die Ausgangsspannung auf +/- 1 Prozent genau. Bei den verbauten Kondensatoren handelt es sich um japanische Elektrolytkondensatoren, der Single-Rail-Aufbau macht die Netzteile für SLI- , bzw. Crossfiresysteme eher ungeeignet. Für die notwendige Kühlung steht ein leiser 135 mm FDB-Lüfter zur Verfügung.


Das 750 Watt Modell beinhaltet zusätzlich ein zweites Verbindungskabel mit 4+4 Pins, damit die Spannungswandler von Intels X299 Plattform auch adäquat versorgt werden können. Darüber hinaus verfügen alle Netzteile der Hydro PTM Serie über einen integrierten Überlastschutz, Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz, Überstromschutz, Unterspannungsschutz und Überhitzungsschutz. (Anm. d. Red.: Der „Überspannungsschutz“ ist wirksam bei im Betrieb auftretenden Spannungsspitzen und bietet in keinem Fall Schutz vor Blitzströmen!)
Hersteller FSP hat für die neuen Netzteile hochwertige Komponenten gewählt und setzt auf qualitative Technik. Das Vertrauen in die eigenen Produkte beweist das Unternehmen mit einer Herstellergarantie von 10 Jahren - deutlich länger als die durchschnittliche Nutzungsperiode eines Heimrechners.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Ralf Neumann

Datum:
03.08.2017 | 09:39 Uhr
Rubrik:
Netzteile
Quelle:
FSP
Tags:
80 Plus Effizient FSP Hersteller Netzteile neu Platin PSU Spannungsversorgung

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen