Neue Mediaplayer-Generation von Xtreamer: Prodigy vorgestellt

Xtreamer hatte auf der CeBIT auch seine neueste Mediaplayer-Generation in Form des "Prodigy" dabei. Das neue Gerät ist ein Allround-Talent und technisch hervorragend ausgestattet. USB 3.0, AirPlay und Flash-GUI sind einige der Highlights.

Kurz vor der CeBIT stellte Xtreamer den Prodigy bereits vor. Vor Ort in Hannover konnten wir aber auch einmal einen Blick auf das fertige Gerät, bzw. einen Prototyp werfen. Die Features des Prodigy klingen überzeugend: dank Realteks neuster Chip-Generation 1185 bieten die Geräte eine hohe Performance, somit sind aufwendigere Anwendungen und effektvollere Menüs leichter umzusetzen. Die neue Oberfläche basiert komplett auf Adobe Flash, ähnlich wie die neuesten Geräte von A.C. Ryan.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

In Sachen Konnektivität kann der Prodigy ebenfalls glänzen: Gigabit-Ethernet, USB 3.0, Cardreader und ein 3,5-Zoll-Festplattenschacht sorgen dafür, dass dem Mediaplayer nie die Daten ausgehen. Ein zusätzliches Highlight gibt es für Apple-Kunden: der Support des AirPlay-Standards ermöglicht die nahtlose Übergabe von Medieninhalten von und zu Apple-Geräten wie dem iPad oder dem iPhone. Preislich liegt der Prodigy, entgegen der ersten Ankündigung, bei 160 Euro und soll im Mai oder Juni erscheinen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Moritz Stückler

Datum:
06.03.2011 | 18:58 Uhr
Rubrik:
Multimedia
Tags:
CeBIT 2011 Mediaplayer Prodigy xtreamer

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen