" />

A.C. Ryan Fluxx mit Intel Atom kurz vorgestellt

Auf der CeBIT 2011 stellt A.C. Ryan nicht nur seine gerade gestartet Mediaplayer-Generation auf Realtek-Basis vor, sondern auch den A.C. Ryan Fluxx, der erstmals auf Intels Atom Prozessoren basiert.

Bisher verwendet der Großteil aller Mediaplayer einen Chipsatz bzw. eine CPU aus dem Hause Realtek. Doch auch Intels Atom Prozessoren sind gut geeignet für den Einsatz im Multimedia-Bereich und bieten in den meisten Fällen eine höhere Geschwindigkeit. Damit haben die Hersteller die Möglichkeit, aufwändigere Programme und Funktionen in die Player zu integrieren. Deswegen setzt auch A.C. Ryan als einer der führenden Hersteller ebenjener Geräte zukünftig auf Intel-Prozessoren. Zunächst in Form des A.C. Ryan Fluxx. In Hannover bekamen wir das Gerät vorgestellt und konnten auch einen Blick auf die neue Bedienoberfläche werfen.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Moritz Stückler

Datum:
02.03.2011 | 15:56 Uhr
Rubrik:
Multimedia
CeBIT2011

Tags:
A.C. Ryan Atom Intel Mediaplayer

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen