CES 2018: Viewsonic mit 8K-/4K-Monitor und Thunderbolt 3

Der Hersteller Viewsonic zeigte auf der CES zwei neue Oberklasse-Monitore - einer davon löst mit 8K bei einer Größe von 32 Zoll extrem hoch auf. Auffällig ist aber auch der angepeilte Preis des Geräts.

Das ViewSonic VP3278-8K gehört zu den neuen Flaggschiffen des Herstellers und stellt Inhalte, dem Namen entsprechend, in 8K dar, also mit 7680 x 4320 Pixeln. Die Bildschirmdiagonale beträgt 32 Zoll und die Wiederholrate 60 Hertz. Über welche Schnittstellen der Monitor verfügen wird, ist noch unklar. Aufgrund der hohen Auflösung dürfte die Wahl aber auf Thunderbolt 3, DisplayPort 1.4 oder HDMI 2.1 fallen, die allesamt 8K unterstützen. Bis zur Markteinführung wird es laut Viewsonic bis zum vierten Quartal 2018 dauern, preislich soll sich das Gerät bei rund 5000 US-Dollar bewegen.

Ein deutlich günstigeres Modell ist das VP2768-4K, welches im dritten Quartal 2018 zum Preis von 900 Dollar erscheinen soll. Mit 27 Zoll, 4K-Auflösung, 60Hz und Thunderbolt 3-Unterstützung dürfte es zumindest den wichtigsten Ansprüchen im professionellen Bereich genügen. Zusätzlich sollen dem Nutzer - wie auch beim VP3278-8K - umfangreiche Kalibrierungsmöglichkeiten bei der Farbwidergabe geboten werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
10.01.2018 | 18:55 Uhr
Rubrik:
Monitore
Quelle:
Appleinsider
Tags:
32 4K 60 Hertz 8K CES Display Monitor ViewSonic VP3278 Zoll

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen