HTC 7 Pro: erstes Windows-Phone-7-Handy mit Tastatur ab Januar

HTC bringt Anfang nächstes Jahres das erste Smartphone mit "Windows Phone 7" sowie einer Hardwaretastatur. Das HTC 7 Pro soll so auch für Vielschreiber interessant sein.

Der Smartphone-Hersteller HTC will im Januar 2011 das erste Windows-Phone-7-Gerät mit Tastatur auf den Markt bringen. Das HTC 7 Pro kommt dabei mit einer ausklappbaren, physischen QWERTZ-Tastatur daher. Sonderzeichen werden über die Funktionstaste sowie Doppelbelegung einiger Tasten realisiert.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Hardwareseitig unterscheidet sich das Gerät kaum von den bereits erhältlichen Modellen "HTC 7 Mozart" und "HTC 7 Trophy". So ist der Snappdragon-Prozessor mit einem Gigahertz getaktet, der Arbeitsspeicher ist 576 MByte groß. Das Display hat dabei eine Größe von 3,6 Zoll und bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der interne Speicher ist je nach Anbieter entweder 8 oder 16 GByte groß und kann selbst nicht erweitert werden.

Hinzu kommt noch eine 5-Megapixel-Kamera, welche Videos in HD-Auflösung aufnehmen kann, sowie ein  1500-mAh-Akku. Das Gewicht beläuft sich auf 185 Gramm.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

IFA 2015

Reinhard Moser

Datum:
26.12.2010 | 13:03 Uhr
Rubrik:
Mobilfunk
Tags:
HTC Microsoft Tastatur Windows Phone 7

Preisvergleich

Verwandte Themen