Alle Meldungen aus der Rubrik Mainboards

  • Asus ROG Rampage IV Black Edition: Neue Ivy-Bridge-E-Unterlage für Gamer und Overclocker

    Asus baut das eigene Republic-Of-Gamers-Portfolio stetig aus und kann eine neue Hauptplatine für Intels Ivy- und Sandy-Bridge-E-Prozessoren auf Basis des X79-PCH vorweisen: Das ROG Rampage IV Black Edition vereint dabei alle Features, die für Gamer, Enthusiasten sowie Overclocker von Wichtigkeit sind und wird mit Assassins Creed IV: Black Flag gebundelt. »

  • Fatal1ty Z87 Killer: Neues Gaming-Mainboard von ASRock mit speziellen Sound- und Audio-Lösungen

    ASRock hat ein neues Gaming-Mainboard für Intels aktuelle Haswell-Prozessoren vorgestellt. Als Basis dient wie bei vielen anderen Platinen der Z87-PCH, wobei der Hersteller auf dem Fatal1ty Z87 Killer spezielle Onboard-Chips platziert hat, um die Performance bei Online-Spielen und der Audio-Wiedergabe merklich zu verbessern. Weitere Features, die dem leistungsfähigen Mainboard gerecht werden, runden das neueste Produkt der Fatal1ty-Baureihe ab. »

  • Black is beautiful: Asus bringt das Rampage IV Black Edition auf den Markt

    Ganz nach dem Motto "Black is beautiful" hat Asus eine spezielle Version des hauseigenen Mainboard-Flaggschiffs für den Sockel 2011 in Form des Rampage IV Black Edition präsentiert. Selbiges setzt selbstverständlich auf den X79-Chipsatz und kann daher neben den neuen Ivy Bridge E- auch Sandy Bridge-E-Prozessoren aufnehmen.  »

  • Asus X79-Deluxe: Ivy-Bridge-E-Mainboard im Gold-Design aufgetaucht

    Im Netz sind Bilder eines neuen Mainboards aufgetaucht, das den Sockel LGA2011 trägt und somit Intels kommende Ivy-Bridge-E-Prozessoren aufnehmen kann. Das X79-Deluxe ist am Design der aktuellen Z87-Riege aus der Mainstream-Baureihen des Herstellers angelehnt und trägt ebenso hochwertige Komponenten. »

  • Asus veröffentlicht Mainboard-Serie auf Basis von Intels H81-Chipset

    Die Firma Asus hat sechs neue Entry-Level-Mainboards auf Basis von Intels H81-Chipsatz angekündigt. Die Boards sind für die vierte Generation von Intels Core-i-Prozessoren konzipiert, weisen ein schwarz-goldenes Farbschema auf und kommen im ATX-, Micro-ATX- sowie Mini-ITX-Format daher. Zudem sind die Hauptplatinen mit der 5x-Protection-Technologie von Asus ausgestattet, was zu höherer Verlässlichkeit führen soll. »

  • Extreme Overclocker Competition: Gigabyte veranstaltet OC-Event mit 300 Litern LN2

    Am heutigen Tag veranstaltet Gigabyte in der Universität Heilbronn ein eigenes OC-Event, bei dem sechs erfahrene Teams Intels Haswell auf dem Z87X-OC ans Limit treiben wollen. An der Veranstaltung nehmen Übertakter von PC Games Hardware, Hardwareluxx, Freeocen, Awardfabrik, Ocaholic und Hardware Reaktor teil. Übertragen wird die Extreme Overclocker Competition im Live Stream.  »

  • Haswell: Gigabyte kündigt erste H81-Mainbaords an

    Gigabyte hat nun erste Modelle auf Basis des erstkürzlich von Intel freigegebenen H81-PCHs angekündigt. Die entsprechenden Ableger setzen folglich allesamt auf den Sockel 1150 und können daher alle aktuellen Haswell-Prozessoren aufnehmen. Die größte Gemeinsamkeit aller Platinen ist der Micro-ATX-Standard, wohingegen sich die Anschlussvielfalt zwischen den drei neu eingeführten Modellen ein wenig unterscheidet.  »

  • Bios-Update: Intel möchte Haswell-OC ohne Z87-Chipsatz unterbinden

    Nach einem Alleingang und dem Umgehen von Intels Restriktionen durch einige namhafte Mainboard-Hersteller möchte der Chipriese dem Geschehen ein Ende setzen: Konkret geht es um Haswell-OC ohne den dafür vorgesehen Z87-Chipsatz, dem Intel mit einer Gegenmaßnahme entgegenwirken will. »

  • Intel Haswell: Lynx-Point im C2-Stepping im Anmarsch

    Bereits vor dem Launch von Haswell wurde bekannt, dass das Release-Stepping der Lynx-Point-PCHs einen Bug aufweisen wird. Dabei funktionieren bestimmte USB-3.0-Geräte unter Umständen nach dem Stand-By-Modus nicht mehr. In Kürze sollen aber nun die neuen Mainboard-Revisionen mit C2-Steppings in den Handel kommen. »

  • Sockel 1150 und kompakte Ausmaße: Zotac präsentiert das H87-ITX Wifi

    Traditionsgemäß hat der Hardware-Hersteller Zotac mit dem neuen Sockel 1150 eine neue, kompakte Systemgrundlage in Form des H87-ITX-Wifi auf den Markt gebracht. Wie üblich hat der Nutzer die Wahl eine Steckkarte unterzubringen, während das Mainboard bereits auf der Platine über ein Wlan-Modul verfügt. Selbstverständlich ist der neueste Bluetooth-Standard ein weiteres Ausstattungsmerkmal des H87-ITX Wifi. »

IFA 2015

Preisvergleich