Asrock X299E-ITX/ac ist das erste Mini-ITX-Mainboard für den LGA2066

Asrock ist immer vorne mit dabei, wenn es darum geht, spezielle Platinen zu zeigen. Dazu gehörten auch interessante Ableger für Intels HEDT-Plattformen, wo auch nun der mächtige LGA 2066 keine Ausnahme bildet. Mit dem X299E-ITX/ac kann man so theoretisch Intels 18-Kerner in einem sehr kompakten Gehäuse unterbringen - Kühlung mal außen vor gelassen.

Asrock erweitert das Produktportfolio um eine interessante Platine, die wohl Liebhaber von besonders platzsparenden Systemen gefallen dürfte. Denn Das X299E-ITX/ac ist, wie die Produktbezeichnung schon andeutet, eine kompakte Hauptplatine für Intels schnellste Desktop-Prozessoren - und das ist auch momentan das einzige Modell im kleinen Format. So finden LGA-2066-CPUs in dem mächtigen Sockel ihren Platz. Namensgebend ist auch die Drahtlos-Anbindung via Dual-Band-Wlan 802.11 ac, dazu gibts schnelles USB 3.1-Gen2 im A- und C-Format. Dabei kann der volle Funktionsumfang der Plattform dank Quad-Channel-RAM-Support ausgeschöpft werden: Auch wenn der der gegebene Platz es kaum zulässt: Es befinden sich vier RAM-Bänke für SODIMM-Riegel auf dem X299E-ITX/ac, in welche man bis zu 4000 Megahertz schnelle Module einsetzen kann. Gängiger Standard ist hingegen der metallverstärkte PCI-Express-Slot.

In Sachen Storage gibts drei M.2-Schnittstellen, sechs SATA-6GB/s-Anschlüsse - kaum weniger als bei vollausgewachsenen (E-)ATX-Platinen. Ebenfalls legt Asrock laut eigenen Angaben wert auf die Spannungsversorgung, sodass bereits bekannte Probleme nicht mehr auftreten sollten, so der Hersteller. Gleich zum Start kündigte Asrock auch gleich dazu einen Monoblock für das X299E-ITX/ac an: Bitspower steht hier federführend für die Entwicklung des Kühlblocks, der einen großen Teil des Mainboard inklusive Spannungswandler und Prozessor abdeckt und eine Verlustleistung von maximal 300 Watt abführen kann. Das Mainboard ist aktuell in den Staaten für 399 US-Dollar gelistet - hierzulande dürfte demnächst der Preis durchaus direkt in Euro umgerechnet ein Stückchen darüber liegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen