Kodati: Scythe stellt neuen, äußerst kompakten CPU-Kühler vor

Scythe hat einen neuen CPu-Kühler namens "Kodati" präsentiert, der sich bestens in kompakte SFF- oder Mini-ITX-Systeme integrieren wird. Dank seiner kompakten Abmessungen und des neuen E.I.S-Montage-Systems sollte auch die Installation auf aktuellen AMD- oder Intel-Sockeln kein Problem darstellen.

Der neue CPU-Kühler Kodati ist Scythes Antwort auf die zunehmende Beliebtheit von Small-Form-Factor-Systemen (SFF) und der Popularität von Mini-ITX-Mainboards. Mit Abmessungen von nur 82,5 x 95 x 34 Millimetern und einem Gewicht von 180 Gramm kann der Kühler auf beinahe allen Mainboards untergebracht werden und benötigt bei der Installation dank des neuen E.I.S-Montage-Systems nicht einmal eine Backplate. Zur Unterstützung kann zwischen der vernickelten Kupfer-Baseplate und den Aluminiumlamellen ein Lüfter mit einer Dicke von bis zu 34 Millimetern installiert werden

Scythe setzt für den Kühler weiterhin auf zwei sechs Millimeter dicke Kupfer-Heatpipes, die ebenfalls vernickelt sind und legt einen Slip Stream 80 PWM-Lüfter, der zwischen 800 und 3.300 Umdrehungen in der Minute leistet. Laut Hersteller kann der Kühler in gut belüfteten Gehäusen mit einer TDP von bis zu 88 Watt umgehen. Der neue Scythe Kodati unterstützt die AMD- und Intel-Sockel LGA775, LGA1150, LGA1155, LGA1156, LGA1366, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2 sowie FM2+. Scythe empfiehlt einen Preis von 18 Euro für den Kühler, welcher ab heute verfügbar sein sollte.

Auf Amazon sind viele der Produkte von Scythe gelistet.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen