CES 2012: Corsair Link in finaler Version vorgestellt

Corsair arbeitet seit geraumer Zeit an einem allumfassenden Steuer- und Überwachungssystem mit der Bezeichnung "Link". Bereits auf der CeBIT 2011 wurde ein früher Prototyp vorgestellt. Die finale Version ist jetzt auf der CES in Las Vegas zu sehen und bringt nützliche sowie optisch aufwertende Features in den heimischen PC.

Die Corsair Link-Technologie entpuppt sich als ein modulares Hard- und Softwaresystem, welches die Belüftung sowie Beleuchtung der entsprechenden Bestandteile per einfacher Applikation ermöglicht. Die Basis bildet dabei der sogenannte Commander, an dem die verschiedenen Link-Knoten angebunden werden. Dazu sind insgesamt acht digitale Terminal-Anschlüsse vorhanden. Außerdem integriert Corsair eine analoge Schnittstelle für nicht-digitale Knoten und Sensoren. Der Commander und die daran angebundenen Elemente werden über die Dashboard-Software gesteuert, justiert und informative Daten ausgelesen. Corsair ermöglicht dabei dem Nutzer nicht nur das Erfassen der einzelnen Lüfterdrehzahlen und Temperaturen, auch Pumpenstatus und Flüssigkeitswärme der kompatiblen H60-, H80- bzw. H100-Kühler der Hydro Series werden angezeigt. Je nach Bedarf lässt sich mit einfachen Klicks das Temperatur-Lautstärke-Verhältnis bequem einstellen und später automatisch anpassen. Kurz ausgedrückt: Man hat stets volle Kontrolle über Gehäuse- und Kühlerlüfter sowie die Fans der Air-Flow-Pro-Lösung.

Zudem kann der Anwender die Beleuchtung - sofern vorhanden - je nach Abärme der Komponenten oder nach der optischen Vorliebe einstellen. Das Corsair Link Kühlungs- und Lichteffekt-Kit beinhaltet deshalb neben den genannten Grundelementen einen Corsair Link-Knoten für Lichteffekte und drei LED-Streifen. Jeder Lichtstreifen ist mit drei RGB-LEDs bestückt, die 16,7 Millionen Farben anzeigen. Insgesamt lassen sich bis zu 33 LED-Streifen aneinanderreihen. Die LED-Leisten sind separat bestellbar.

Corsair wird die zwei Pakete zum Marktstart  für 99 US-Dollar respektive 139 US-Dollar anbieten.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen