CeBIT 2015: Neue CPU-Kühler von Xilence ab Mai erhältlich

Xilence ist auf der diesjährigen CeBIT 2015 mit neuen CPU-Kühlern dabei, die man uns vorstellte. Die zwei Einsteigermodelle A402 sind jeweils mit zwei sehr effizienten Heatpipes ausgestattet und können bei kompakten Maßen Prozessoren mit einer TDP von 130 Watt kühlen. Der Multisockel-Kühler M403 hingegen kann Prozessoren mit einer maximalen TDP von bis zu 150 Watt auf angemessener Temperatur halten.

A402, I402 und  M403 - das sind die neu vorgestellten CPU-Kühler, die bei Xilence auf der diesjährigen CeBIT zu sehen waren. Der A402 und I402 bilden hierbei die Einsteigerklasse für alle gängigen AMD- (A402) und Intel- (I402) Sockel, die aber dennoch mit einem leistungsstarken Auftreten daherkommen sollen. Xilence stattet die Kühler jeweils mit einem 92 Milimeter PWM-Lüfter sowie zwei leistungsfähigen Heatpipes aus. Hierdurch sollen Prozessoren mit einer TDP von bis zu 130 Watt gekühlt werden. Die 101.4 x 72.7 x 137 Millimeter großen Kühler findet ihr im nachfolgenden Video auch noch einmal im Detail:

Als drittes Modell zeigte man uns seitens Xilence einen weiteren Tower-Kühler - den M403, der nun drei Heatpipes besitzt. Dieser ist kompatibel mit allen gängigen Intel- und AMD-Sockeln und in der Lage deutlich hitzköpfigere Prozessoren mit einer maximalen TDP von 150 Watt zu kühlen. Hierbei bläst ebenfalls ein 92 Millimeter PWM-Lüfter kühle Luft durch den 101.4 x 72.7 x 137 Millimeter großen Kühler. Auch hier findet ihr den Kühler im nachfolgenden Video noch einmal im Detail:

Der Xilence A402 und I402 werden für 14,90 Euro (UVP) erhältlich sein. Der M403 wird mit einer UVP von 19,90 Euro gelistet werden.

Weitere Xilence Produkte findet ihr unter Amazon.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen