Besonders dünner Towerkühler von Prolimatech

Prolimatech erweitert seine Modellpalette nach unten hin: der neue Tower-Kühler Lynx kommt bereits für weniger als 30 Euro daher, und bietet ein besonders schlankes Design mit drei 6mm-Heatpipes und einem 120-mm-Lüfter.

Im Sommer bekamen wir den Prolimatech Lynx bereits auf der Gamescom zu Gesicht. Damals wurde er uns noch als "Luchs" vorgestellt, nichtdestotrotz handelte es sich um das gleiche Produkt. Nämloch ein Heatpipe-Kühler aus dem bekannten Hause Prolimatech, allerdings nun eine Variante für den schmalen Geldbeutel und für schmale Gehäuse.

Der Öynx ist mit einer Bautiefe von 30 Millimetern besonders kompakt und schafft somit viel Platz im Gehäuse für andere Komponenten und erleichtert die Montage ungemein. Nichtsdestotrotz soll er die Kühlleistung seiner großen Brüder geerbt haben. Dafür sorgen drei vernickelte 6-mm-Geatpipes, welche den Külkörper durchziehen. Ein 120-mm-PWM-Lüfter sorgt mit 800 bis 1.600 U/min für ausreichend Frischluft. Zusammen mit dem Ventilator wiegt der Kühler nur 487 Gramm. Ein weiterer Lüfter kann auf der Rückseite befestigt werden!

Der Kühler ist ab sofort für 27,90 Euro erhältlich und passt auf Intels Sockel 1155 und 1156, sowie auf AMDs AM2(+) und AM3(+).

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Moritz Stückler

Datum:
18.11.2011 | 09:51 Uhr
Rubrik:
Kühlung
Tags:
CPU-Kühler gamescom Lynx Prolimatech Tower-Kühler

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen