be quiet! führt Silent-Wings-2-Lüfter mit PWM-Steuerung ein

Der deutsche Hardwarehersteller be quiet! hat sein hauseigenes Lüfterportfolio um neue Silent-Wings-2-Ableger mit der sogenannten Pulsweitenmodulation (PWM) erweitert. Die Ventilatoren können demnach mittels eines 4-Pin-Steckers über das Mainboard geregelt werden. Daraus resultiert ein optimales Verhältnis von Leistung zu Lautstärke.

Die beliebte Silent-Wings-2-Serie von be quiet! erhält ab sofort mit einer jeweilen PWM-Version Zuwachs. Der Regelstandard ist für alle derzeit erhältlichen Größen von 80 bis 140 Millimeter Durchmesser erhältlich. In Sachen Qualität ging der Hersteller hierbei jedoch keine Kompromisse ein: Nach wie vor verfügen die Silent-Wings-Ableger über ein Fluid-Dynamic-Bearing-Lager (FDB). Hierbei schwimmt das Rotorblatt auf einem Film aus Schmiermittel und erlaubt so keine mechanische Reibung zwischen Lagerschaft und Buchse, was sich letztlich positiv auf die Lautstärke auswirkt und Störgeräusche minimiert. Letzten Endes sind die Lüfterblätter aerodynamisch konzipiert, damit keine störend lauten Luftverwirbelungen auftreten. 

Die neuen PWM-Lüfter der Silent-Wings-2-Serie arbeiten wie auch die Schwestermodelle ohne Pulsweitenmodulationssteuerung laut Hersteller ganze 300.000 Stunden und können zusätzlich mithilfe des 4-Pin-Steckers auf der Hauptplatine automatisch vom BIOS gesteuert werden. Dadurch ermittelt der Lüfter das optimale Verhältnis von Lautstärke zu Leistung, ohne, dass der Nutzer eine manuelle Steuerung vornehmen muss. Der Lieferumfang enthält erneut die beliebten Austauschbefestigungen für verschiedenste Einsatzzwecke. In Kürze erreichen die neuen Silent Wings 2 mit einer Größe von 80, 92, 120 sowie 140 Millimetern den Einzelhandel. Preislich muss der interessierte Käufer etwa 19 bis 23 Euro berappen.

Bei Amazon sind Produkte von be quiet! erhältlich.

Kommentare

Wurde auch zeit ;) die lüfter sind echt hammer ;D und um die steuern zu können extra ne lüftersteuerung zu kaufen, wäre ja blöd ;/

geschrieben am 04.12.2012 um 14:49 Uhr

Japp, wurde auch Zeit! ;)

geschrieben am 04.12.2012 um 14:58 Uhr

nette sache und einfach gelöst

geschrieben am 04.12.2012 um 15:40 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen