Western Digital bringt neues NAS mit bis zu 20TB Speicherplatz

Ob es darum geht, eine eigene Cloud zu erstellen, wichtige Daten zu sichern oder von unterwegs auf seine Dokumente zugreifen zu können: Ein NAS-System kann in vielen Situationen helfen. Ebenfalls hilfreich ist dabei der Speicherplatz. Hiervon hat das neue MyBook Duo reichlich: Bis zu 20TB stehen bereit.

Western Digital stellt dem Kunden nun eine Weiterentwicklung der MyBook-Serie vor. Die neuen MyBook Duo Modelle unterstützen dabei Speicherkapazitäten von bis zu 20 TB. Wird das NAS über den vorhandenen USB 3.1 Port angesteuert, so können maximal 360MB/s übertragen werden. Für diejenigen, die eine solche Schnittstelle noch nicht besitzen, gibt es auf der Rückseite noch zwei USB 3.0 Typ A Ports.


Im Lieferumfang enthalten sind zwei WD Red Festplatten, welche wahlweise im Raid 0 oder Raid 1 miteinander verschaltet werden können. Ein JBOD-Array ist ebenfalls möglich, bei zwei eingesetzten Festplatten jedoch nicht empfehlenswert. Für die nötige Datensicherheit sorgt eine 256 Bit starke AES Hardware Encryption der WD Security Software. Bei aktivierter Verschlüsselung setzt der Benutzer ein eigenes Kennwort und schützt seine möglicherweise wichtigen Daten vor unlauteren Augen.

Das MyBook Duo ist erhältlich in den Varianten 20TB (799,99 US-Dollar), 16TB (599,99 US-Dollar), 12TB (419,99 US-Dollar), 8TB (329,99 US-Dollar), 6TB (259,99 US-Dollar) und 4 TB für 259,99 US-Dollar. WD gibt auf diese NAS-Systeme drei Jahre Herstellergarantie.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen