Intel: NUCs mit Coffee-Lake-U kommen

Allem Anschein nach wird bald die neue Generation der NUC-Kleinstrechner erscheinen. Mit den neuen Coffee-Lake-U-Serie soll unter anderem mehr Leistung in die Rechner kommen. Es soll zudem auch die Skull-Canyon-Version für Gamer überarbeitet werden.

Mit der neuen Generation von Intel Prozessoren sollen bald Kleinstrechner mit deutlich mehr Leistung auf den Markt kommen. Die NUCs werden mit Core-i3-, i5- und i7-Chips der Coffee-Lake-U-Serie bestückt. Damit einher gehen maximal vier CPU-Kerne und bis zu acht Threads. Die überschüssige Leistung, die dabei in Form von Wärme abgeht, wird mit 28 Watt angegeben und kann von dem Nutzer auch eigenhändig heruntergesetzt werden.

Neben der neuen Generation von NUC-Kleinstrechner soll auch die Gamer-Version Skull-Canyon überarbeitet werden. Der Hersteller soll neben der Coffee-Lake-U-Serie auch einen neuen leistungstarken Grafikprozessor einbauen. Des Weiteren soll ein eDRAM-Speichermodul vorhanden sein. Modelle mit Kaby-Lake-Refresh-Architektur sollen allerdings wohl nicht auf den Markt kommen. Die neue Generation der NUCs sollen im zweiten Quartal 2018 vorgestellt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jonathan Klein

Datum:
05.09.2017 | 15:20 Uhr
Rubrik:
Komplettsysteme
Quelle:
Fanlesstech
Tags:
Coffe Kleinstrechner Lake NUC U

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen